VornameKristen
NachnameWiig
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter45
Geburtstag22.08.1973
GeburtsortCanandaigua
SternzeichenLöwe
Geschlechtweiblich

Schauspielerin steht nicht von Anfang an im Steckbrief von Kristen Wiig: Erst am College nimmt sie an einem Schauspielkurs teil. Nicht weil Wiig es unbedingt will, sondern weil sie die Stunden für ihren erfolgreichen Abschluss braucht. Der Kurs läuft allerdings so ausgezeichnet, dass ihr ein Lehrer empfiehlt, unbedingt bei der Schauspielerei zu bleiben. Der Vorschlag hinterlässt anscheinend einen bleibenden Eindruck bei ihr, denn nicht viel später verlässt Wiig das College und zieht nach Los Angeles, um in der Filmmetropole ihr Glück zu versuchen.

Kurz nachdem die Schauspielerin nach Kalifornien gezogen ist, wird sie Mitglied der bekannten Impro-Comedy-Truppe „The Groundlings“. Zu deren ehemaligen Mitgliedern zählen zum Beispiel Jack Black, Jimmy Fallon und Will Ferrell. Geld kann Kristen Wiig damit allerdings noch nicht verdienen und muss sich mit kleinen Nebenjobs über Wasser halten. Ein paar Theaterauftritte und Serien-Nebenrollen später wird sie 2005 Mitglied des „Saturday Night Live“-Ensembles. Ihre unzähligen Sketch-Rollen und Promi-Imitationen machen sie bald in ganz Amerika bekannt.

Auch ihre ersten Filmrollen absolviert die Schauspielerin im Comedy-Segment: 2007 spielt sie etwa in Judd Apatows „Beim ersten Mal“ neben Seth Rogen und Katherine Heigl. Ihre Rollen werden langsam immer größer und den ersten riesigen Erfolg hat Kristen Wiig mit dem 2011 erscheinenden Film „Brautalarm“: Zusammen mit ihrer Komiker-Kollegin Annie Mumolo schreibt sie das Drehbuch und spielt außerdem die Hauptrolle. Der Film wird nicht nur ein Kassenschlager, sondern bringt Wiig eine „Oscar“-Nominierung für das beste Drehbuch ein. Bei „Saturday Night Live“, der Sendung die sie bekannt machte, hat die Schauspielerin übrigens nach sieben Jahren gekündigt. Trotzdem wird sie 2013 noch mit einer „Emmy“-Nominierung für ihre Moderation geehrt.