VornameKylie
NachnameMinogue
LandAustralien
Alter51
Geburtstag28.05.1968
GeburtsortMelbourne
SternzeichenZwillinge
Geschlechtweiblich

Auf dem Weg zum Pop-Olymp kann der Grammy-Gewinnerin im Grunde nur Megastar Madonna in die Quere kommen. Kylie ist ziemlich dicht an den Thron der Queen of Pop herangerückt - mit 34 Top-10-Singles kann sie sich den Titel der zweiterfolgreichsten Sängerin der Geschichte Großbritanniens in den Steckbrief schreiben.

Bereits im Alter von 11 Jahren flimmerte Kylie im australischen Fernsehen über den Bildschirm - ebenso wie ihre jüngere Schwester Danii. Bis eine TV-Soap in Kylie seinen neuen Star entdeckte: Mit "Nachbarn" gelang der 17-jährigen mit einem Schlag der Durchbruch. Für ihre Rolle hagelte es Kritiker-Lob und Auszeichnungen: Der australische TV-Award "Logie" wurde daraufhin kurzerhand von den Journalisten in den "Minogie Award" umbenannt.

Wer als Kind schon die Schwestern und Freundinnen dazu verdonnert, gemeinsam Abba zu imitieren, der gehört einfach auf die Bühne: Es dauerte also nicht lange und Kylie Minogue landete gemeinsam mit ihrem damaligen Freund und Kollegen Jason Donovan den kitschigen Megahit "Especially For You" (1988). Zuvor trällerte sie sich schon mit "I Should Be So Lucky" in die Gehirnzellen vieler Musik-Freunde. Doch in den 90er-Jahren ging ihr zuckersüßer Disco-Pop ein wenig unter. Einzige Ausnahme: Die Hymne "Where the Wild Roses Grow" (1995) mit Nick Cave.

Mit dem Ohrwurm "Can’t Get You out of My Head" gelang Kylie Minogue 2001 das ersehnte Comeback! Sie war wieder da und ging auch nicht wieder weg. Mit ihrem neuen Sound traf sie voll den Geist und Geschmack der 2000er. Ein Charterfolg jagte den nächsten. Bis im Jahr 2005 die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs bei der zierlichen Sängerin gemacht wurde. Doch Kylie war und ist eine Powerfrau und so ging sie auch aus diesem Kampf als Siegerin hervor!

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV