Star Datenbank

Lori Loughlin

sk
Biografie: Lori Loughlin
Biografie: Lori Loughlin © Adriana M. Barraza/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Lori
  • Nachname Loughlin
  • Geburtsdatum 28.7.1964
  • Geburtsort Queens
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Lori Loughlin ist vor allem als Serien-Darstellerin bekannt und beliebt: Unvergesslich dürfte ihre Rolle als Rebecca Donaldson-Katsopolis in der 90er-Jahre Hitsitcom "Full House" sein. Doch daneben unternimmt die Schauspielerin auch Ausflüge ins Filmbusiness.

Anfänge als Model

Früh übt sich: Bereits im zarten Alter von elf Jahren wird Lori Loughlin entdeckt und verzeichnet eine Karriere als Fotomodell in ihrem Steckbrief. In den folgenden Jahren erscheint ihr Bild in zahlreichen Werbekatalogen- und prospekten, daneben ist die spätere Schauspielerin auch in TV-Spots zu sehen. Mit 15 wechselt sie schließlich ins Schauspielfach und bekommt ihre erste Rolle in der Serie "The Edge of Night", die sie bis 1983 innehat.

Durchbruch mit "Full House"

Nach weiteren Rollen wird Lori Loughlin 1988 als Rebecca Donaldson in "Full House" gecastet. Dort spielt sie bis 1995 die Arbeitskollegin von Danny Tanner alias Bob Saget und die Frau von Jesse Katsopolis, gespielt von John Stamos. Kurz nach dem Serien-Aus steht die Schauspielerin an der Seite von Tony Danza in der Sitcom "Hudson Street" vor der Kamera, doch die Show wird nach einer Staffel wieder eingestellt.

In den frühen 90er-Jahren wendet sich die Schauspielerin vermehrt dem Medium Film zu: 1993 spielt sie in der TV-Adaption des Romans "A Stranger in the Mirror" mit. 1997 wird sie an der Seite von Bruce Campbell in dem Film "In the Line of Duty: Blaze of Glory" besetzt. Im Jahr 2000 folgt der Thriller "Critical Mass – Wettlauf mit der Zeit ".

Neue Projekte

Von 2004 bis 2005 arbeitet Lori Loughlin an der Drama-Serie "Summerland Beach", die sie mitentwirft, produziert und auch spielt. Nach zwei Staffeln wird die Show gecancelt. Von 2008 bis 2011 hat die Schauspielerin wieder regelmäßige Auftritte im Fernsehen. In dem Spin-off  "90210" gehört sie als Debbie Wilson zum Ensemble. 2016 gibt es ein Wiedersehen mit einem Teil der "Full House"-Besetzung. In dem Sequel "Fuller House" schlüpft sie erneut in ihre Paraderolle als Rebecca Donaldson-Katsopolis.

1997 heiratet Lori Loughlin den Designer Mossimo Giannulli. Für die Schauspielerin ist es die zweite Ehe. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter und einen Sohn aus einer früheren Beziehung von Giannulli.

Fazit: Lori Loughlin spielte sich vor allem als Serien-Star in die Herzen ihrer Fans. Besonders mit ihrer Rolle in "Full House" wird sie einem breiten Publikum bekannt.

Film (Auswahl)

1988: Eine verrückte Reise durch die Nacht
1997: Casper – Wie alles begann
2000: Critical Mass – Wettlauf mit der Zeit
2005: Missing – Verzweifelt gesucht
2006: Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits
2009: Old Dogs – Daddy oder Deal
2014: The Neighbors

Biografien deiner Lieblingsstars