VornameLuca
NachnameHänni
LandSchweiz
Alter24
Geburtstag08.10.1994
GeburtsortBern, Schweiz
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich

Luca Hänni wurde 1994 in Bern (Schweiz) geboren. Bereits in frühster Jugend wurde Hänni mit Schlagzeugunterricht mit dem Thema Musik bekannt. Im Alter von neun Jahren soll er sich das Gitarre- und Klavierspielen autodidaktisch beigebracht haben. Nach der Beendigung des schulischen Werdegangs begann Luca Hänni zunächst eine Ausbildung zum Maurer, die er im Jahr 2012 zu Gunsten seiner Karriere als Sänger vorzeitig abbrach. Luca Hännis Durchbruch gelang im Rahmen der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ 2012. Nachdem er am 28. April 2012 das Finale der Sendung erreicht hatte, entschied er das Rennen mit einem knappen Vorsprung (52,85 Prozent) für sich. Bis dahin hatte sein Kontrahent Daniele Negroni als Favorit für das Siegertreppchen gegolten.

Der Sänger erhielt einen Plattenvertrag und eine Prämie von 500.000 Euro. Die erste Single „Don’t Think About Me“ kam getreu der „DSDS“-Tradition aus der Feder von Juror Dieter Bohlen. Wie gewohnt erreichte die Veröffentlichung nach wenigen Tagen den ersten Platz der Hitparaden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach nur vier Tagen folgte der Goldstatus. Wenige Wochen nach der Veröffentlichung von „Don’t Think About Me“ folgte Hännis Debütalbum „My Name Is Luca“, das den ersten Platz der schweizerischen und den zweiten Platz der deutschen Albumcharts erreichte. Die Platte wurde schließlich in beiden Ländern mit Gold ausgezeichnet. Danach wurde der Titel „I Will Die for You“ als zweite Single ausgekoppelt. Es folgten die Singles „The A Team“ und „Allein Allein“, die jedoch beide nicht an den Erfolg von „Don’t Think About Me“ anknüpfen konnten.

Im Jahr 2012 wurde der Sänger als Model für die Herrenwäsche-Marke des Schweizer Handelsunternehmens „Migros“ verpflichtet. Hänni lebt heute gemeinsam mit seiner Mutter in Uetendorf im Kanton Bern.