VornameMario
NachnameTestino
LandPeru
Alter63
Geburtstag30.10.1954
GeburtsortLima, Peru
SternzeichenSkorpion
Geschlechtmännlich

Geboren wird Mario Testino 1954 in Lima, Peru, als eines von sechs Kindern. Als junger Mann möchte er Priester werden, studiert dann aber Wirtschaft an verschiedenen Universitäten. 1976 geht er nach London, um Fotografie zu studieren. Innerhalb weniger Jahre entwickelt sich Mario Testino zu einem der gefragtesten Fotografen der Welt. Er macht Fotostrecken für Vogue und Vanity Fair, porträtiert Hollywood-Stars wie Kim Basinger, Emma Watson, Cameron Diaz, Meg Ryan und Lady Gaga und arbeitet mit Modells wie Claudia Schiffer, Gisele Bündchen und Elizabeth Hurley zusammen. Im Jahr 2000 zeigt die berühmte "National Portrait Gallery" in London eine Ausstellung mit einer Auswahl seiner Porträts. Über zehn Jahre bleibt dies die Ausstellung mit der höchsten Besucherzahl, die die Gallerie jemals verzeichnen konnte. Als Fotograf macht er Kampagnen für die großen Labels wie Burberry, Gucci, Dolce und Gabbana, Estée Lauder, Valentino, Shisedo und Versace.

Einer breiten Öffentlichkeit wird der Fotograf aber bekannt durch seine Porträts von der norwegischen Prinzessin Mette-Marit, Margaret Thatcher, Lady Di und anderen Mitgliedern des britischen Königshauses. Seine Fotografien von der Verlobung von Prinz William und Kate Middleton gehen um die Welt. Privat ist Mario Testion eng mit Elton John befreundet und engagiert sich gemeinsam mit ihm gegen Aids. Für sein künstlerisches Werk wird er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Rodeo Drive Walk of Style Award". 2012 gründet der Fotograf in Lima seine eigene Non-Profit-Organisation für peruanische Kunst, "MATE".