© SAT.1

Marlene Lufen

Nicht nur Frühaufsteher kennen Marlene Lufen bestens, denn immer öfter ist die sympathische Moderatorin vom "SAT.1-Frühstücksfernsehen" auch in der Primetime zu sehen – etwa bei "Dancing on Ice". Seit 2018 bildet die Wahl-Kölnerig zusammen mit Jochen Schropp außerdem das Moderationsduo zu dem Erfolgsformat "Promi Big Brother" – so auch ab dem 9. August 2019 auf SAT.1.

VornameMarlene
NachnameLufen
LandDeutschland
GeburtsortBerlin
Alter49
Geburtstag18.12.1970
SternzeichenSchütze
Geschlechtweiblich
Haarfarbebrünett

Biografie zu Marlene Lufen

Zur Welt kommt Marlene Lufen als Marlene Franz am 18. Dezember 1970 im damaligen West-Berlin. Zu ihrer großen Leidenschaft gehört in jungen Jahren das Schwimmen: Als Elfjährige nimmt sie unter anderem bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften teil. Nach ihrem Abitur studiert sie in ihrer Heimatstadt Publizistik und Spanisch. Erste Kontakte zum Fernsehen knüpft Marlene Lufen 1995 während eines sechsmonatigen Praktikums in den USA in der Nachrichtenredaktion des TV-Senders ABC in San Francisco.

Im Anschluss daran gewinnt sie einen ARD-Journalistenwettbewerb und berichtete als Nachwuchsreporterin von den Olympischen Spielen in Atlanta. Zurück in Deutschland beginnt sie 1996 direkt ein Praktikum bei SAT.1-Akte, wo sie später auch als freie Mitarbeiterin tätig ist.

Frühstücken mit Marlene Lufen

Bereits 1997 stellt sie SAT.1 für das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" ein, hier sorgt sie von 5:30 bis 8:00 Uhr für gute Laune und Infotainment. Drei Jahre später geht Marlene erst mal in eine Baby-Pause, nimmt sich aber noch die Zeit, bei Stefan Raab und seinem erfolgreichen ESC-Beitrag "Wadde hadde dudde da?" in seinem Musikvideo mitzuwirken.

Nach ihrer Elternzeit geht Marlene Lufen von 2001 bis 2007 zum WDR als Moderatorin fürs Kölner Lokalfernsehen. 2007 kehrt sie dann zum Frühstücksfernsehen auf SAT.1 zurück. Zusätzlich sieht man Marlene mitunter in den Formaten wie "Gräfin gesucht" oder auch "The Royal Wedding – Highlights". Darüber hinaus sorgt sie 2016 mit der SAT.1.Dokumentation "Vergewaltigt – Warum so viele Frauen schweigen" für sehr viel Aufsehen in Deutschland.

Dreamteam mit Jochen Schropp bei Promi Big Brother

Seit 2018 bildet Marlene Lufen zusammen mit Jochen Schropp das Moderatoren-Team bei "Promi Big Brother". So wird sie auch 2019 in der siebten Staffel von PBB zusammen mit Schropp durch die Sendung führen. "Promi Big Brother" startet am Freitag, den 9. August 2019 um 20:15 Uhr auf SAT.1. Anfang 2019 war Marlene Lufen ebenfalls schon mal zur Prime-Time zu sehen. Zusammen mit Daniel Boschmann moderierte sie die Tanzrevue-Show "Dancing on Ice".

Privat ist Marlene Lufen mit dem ARD-Sportreporter Claus Kufen verheiratet. Das Paar hat einen Sohn und eine Tochter. Abseits von Fernsehen und Familie nahm Marlene 2011 an einer Expedition um die ganze Welt teil. Ihre bewegenden Eindrücke etwa über Schimpansen in Tansania, die Arktis, Mexiko oder auch über den Regenwald in Panama schilderte sie im Frühstücksfernsehen.