VornameNick
NachnameCarter
LandUSA
Alter38
Geburtstag28.01.1980
GeburtsortJamestown, USA
SternzeichenWassermann
Geschlechtmännlich

Der Steckbrief von Nick Carter startete bereits in den 1980er Jahren, als seine Familie von New York nach Florida umzog. Nach mehreren Castings wurde er als Kinderdarsteller für Werbespots, Film und Fernsehen gebucht und spielte 1990 eine Nebenrolle im Hollywood-Märchenfilm „Edward mit den Scherenhänden“ neben Johnny Depp.

1993 startete er als jüngster Sänger der Backstreet Boys, die neben Take That zur erfolgreichsten Boygroup der 1990er Jahre wurden. Bis 2002 und wieder ab 2005 veröffentlichte das smarte US-Quintett sieben Studioalben und über 20 Hitsingles wie „We've Got It Going On“, „Quit Playing Games (With My Heart)“ oder „I Want It That Way“. Alleine ihr drittes Album „Millennium“ verkaufte sich weltweit 40 Millionen Mal. Eine Karriere als Sänger außerhalb der Backstreet Boys verlief für Nick Carter enttäuschend. Seine beiden Soloalben „Now or Never“ und „I'm Taking Off“ und einige Singles belegten nur mittelmäßige Plätze in den Charts. In Hollywood spielte er nur kleine Nebenrollen, eine Reality-TV-Serie mit ihm wurde abgesetzt. Dazu trat er zuletzt auch als DJ auf.

Mehr Aufsehen erregte Nick Carter durch seine skandalträchtige Beziehung mit Paris Hilton von 2003 bis 2004 und durch eine Beichte in der US-Radio-Sendung von Howard Stern. Hier berichtete er 2006 live von Gesundheits-, Drogen- und Alkoholproblemen. Inzwischen hat der Sänger seinen Lebensstil und seine Ernährung geändert und lebt gesund. Dazu konzentriert er sich auf weitere Alben und Tourneen mit den Backstreet Boys.

2014 heiratete Nick Carter seine Freundin Lauren Kitt. Am 19. April 2016 wurde Sohn Odin Carter geboren.

Update vom 22.11.2017:

Sängerin Melissa Schuman erhebt Vergewaltigungsvorwürfe gegen Nick Carter! Es soll zu zwei Übergriffen durch den damals 22-jährigen Sänger der Backstreet Boys gekommen sein, behauptet die Sängerin der ehemaligen Girlgroup "Dream". Gegenüber "People" weist Carter die Vorwürfe von sich. Er sei "... schockiert und traurig über die Anschuldigungen von Frau Schuman."

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV