VornameP.
NachnameDiddy
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter48
Geburtstag04.11.1969
GeburtsortHarlem
SternzeichenSkorpion
Geschlechtmännlich

Der Afroamerikaner P. Diddy wuchs in schwierigen Verhältnissen im New Yorker Stadtteil Harlem auf. Obwohl seine Mutter als Model und Lehrerin arbeitete, war das Geld knapp, und so verbrachte der Rapper seine Jugend in einer Sozialwohnung. Sein Vater, ein Drogendealer, kam im Alter von 33 Jahren bei einer Schießerei ums Leben. Trotzdem konnte P. Diddy erfolgreich die Schule und ein Wirtschaftsstudium abschließen.

Danach arbeitete er zunächst als Produktionsassistent bei einer Plattenfirma, bevor er 1993 sein eigenes Label "Bad Boy Records" gründete, das Künstlern wie Lil' Kim oder The Notorious B.I.G. zum Durchbruch verhalf. 1997 brachte der Rapper sein erstes eigenes Album heraus, das sogleich mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Mittlerweile umfasst sein Steckbrief sechs Alben und zahlreiche Hitsingles. P. Diddy gilt heute als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der USA und wurde als erster Rapper mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

Darüber hinaus hat P. Diddy eine eigene Modemarke gegründet, die unter dem Markennamen 'Sean John' vertrieben wird. Außerdem wirkte er als Schauspieler an mehreren bekannten Kinofilmen mit. Der Rapper, der eine Zeit lang mit der Latino-Schönheit Jennifer Lopez liiert war, hat fünf Kinder mit verschiedenen Frauen. Er lebt abwechselnd in Miami und New Jersey und hält einmal jährlich seine legendäre "All White Party" ab, zu der alle prominenten Gäste in Weiß - seiner bevorzugten Kleiderfarbe - erscheinen müssen.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV