VornamePhil
NachnameCollins
LandVereinigtes Königreich
Alter68
Geburtstag30.01.1951
GeburtsortHounslow
SternzeichenWassermann
Geschlechtmännlich

Ein prägendes Ereignis konnte Phil Collins bereits mit fünf Jahren in seinem Steckbrief verbuchen: Zu Weihnachten bekam er ein Spielzeugschlagzeug geschenkt. Aus dem Mini-Instrument wurde bald ein richtiges und aus dem wilden Krach eines Vorpubertierenden entstanden gekonnte Rhythmen. Das Notenlesen lernte er trotzdem niemals - der Musiker dachte sich einfach sein eigenes System aus. Bevor er dann als Profimusiker seine Brötchen verdiente, arbeitete Phil Collins vor der Kamera: Als Model und vor allem als Kinderdarsteller begann er sich in Film, Fernsehen und im Theater einen Namen zu machen.

Von der Musik kam er trotzdem nicht mehr los: Ende der 1960er hatte er schließlich zusammen mit der Band „Flaming Youth“ einen Plattenvertrag in der Tasche. Die Gruppe löste sich schließlich auf, dafür konnte Phil Collins in den 1970ern einen Platz bei „Genesis“ abräumen: Bei einem „Casting“ im Haus der Eltern von Peter Gabriel konnte er die anderen Mitglieder von sich überzeugen und als 1975 Gabriel die Band für seine Solokarriere aufgab, wurde Phil Collins sogar der Posten als Frontmann angeboten.

Phil Collins etablierte sich in den 1980ern schließlich auch als Songwriter für andere Künstler und als Solo-Musiker. Bis in die frühen 1990er konnte er weltweit Erfolge feiern und nach einem kleinen Tief meldete er sich 1996 mit dem Song „You'll Be in My Heart“ für den Disneyfilm „Tarzan“ wieder zurück. In seinem Leben war der Musiker insgesamt drei Mal verheiratet, wurde allerdings auch drei Mal geschieden.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV