VornamePrinz
NachnamePhilip
LandGroßbritannien
Alter97
Geburtstag10.06.1921
GeburtsortKorfu
SternzeichenZwillinge
Geschlechtmännlich

Biographie zu Prinz Philip

Prinz Philip wird am 10. Juni 1921 als Philippos Andreou von Griechenland und Dänemark auf der griechischen Insel Korfu geboren. Die Kindheit des einzigen Sohns von Prinz Andreas von Griechenland und Prinzessin Alice von Battenberg ist von familiären Konflikten überschattet: Seine Eltern trennen sich früh, die Familie muss ins Exil, und nachdem sich die psychischen Probleme seiner Mutter verschlechtern, wächst der kleine Philippos bei verschiedenen Verwandten und in Internaten auf.

Während des 2. Weltkrieges dient Philip, der zuvor eine militärische Ausbildung am "Royal Naval College in Dartmouth" absolviert hat, als Offizier bei der britischen Marine. 1951 hängt er seine Marineuniform an den Nagel – denn eine schicksalhafte Begegnung elf Jahre zuvor verändert sein Leben entscheidend.

Es war Liebe auf den ersten Blick zwischen Queen Elizabeth II. und Prinz Philip

Während seiner Militärausbildung in Dartmouth trifft der junge Philip erstmals auf die spätere britische Königin Elizabeth II. Bereits bei dieser ersten Begegnung soll die damals erst 13-Jährige ihr Herz an den schönen Prinzensohn verloren haben. Acht Jahre später, am 20. November 1947, besiegeln Phillip und Elizabeth ihre Liebe vor Gott und der Welt und geben sich in der Westminster Abbey in London das Ja-Wort.

Mit der Inthronisierung von Elizabeth II. am 2. Juni 1953 wird aus Philippos Prinz Philip, Duke of Edinburgh. Seither führt er als Prinzgemahl das Leben als Mann an der Seite der Queen, nimmt repräsentative Pflichten wahr und hält Reden. Eine Rolle, die Prinz Philip mit Bravour meistert – wenn er nicht gerade in eines seiner berühmten Fettnäpfchen tritt.

Doch auch all die kleinen politischen Unkorrektheiten und der schräge Humor, mit denen Prinz Philip immer mal wieder für Furore sorgt, tun seiner Beliebtheit keinen Abbruch. Im Gegenteil: His Royal Highness hat den Platz im Herzen der Briten sicher.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV