VornameRobert
NachnameBuckley
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter37
Geburtstag02.05.1981
GeburtsortClaremont
SternzeichenStier
Geschlechtmännlich

Am 02. Mai 1981 erblickt Robert Buckley im kalifornischen Los Angeles das Licht der Welt. Dass er einmal Schauspieler werden würde, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht abzusehen. Erst beginnt er ein Studium der Ökonomie an der University of California in San Diego. Und er bleibt dabei, zumindest vorerst. Als Ökonomieberater verdient er einige Jahre sein Geld, bevor er jedoch nach Los Angeles zurückkehrt, um sich voll und ganz der Schauspielerei zu widmen.

Sein Debüt als Schauspieler gibt Robert Buckey im Jahr 2006 als Michael Bauer in der Telenovela "Fashion House". Diese Etappe seines Lebens soll allerdings schnell wieder enden, denn selbst wenn zu Beginn der Serie viele Zuschauer einschalten, ist es schon nach vier Monaten vorbei. Im gleichen Jahr geht es jedoch weiter für den Schauspieler. Als Matthew Wakefield ist er in der Serie "American Heiress" zu sehen. Doch auch diese Etappe ist bereits nach vier Monaten wieder Geschichte.

2008 folgt dann der Durchbruch, der seinen Steckbrief als Schauspieler aufwerten soll. Er mimt den Fotografen Kirby Atwood in "Lipstick Jungle". Zwar kann sich die Serie nicht mit übermäßigen Zuschauerzahlen rühmen, trotzdem wird das Gesicht von Robert Buckley bekannt – und er sichert sich fortan weitere spannende Auftritte. 2009 unterschreibt er einen Vertrag bei "The CW" und wirkt bei zwei zusammenhängenden Folgen bei der TV-Serie "Privileged" mit. Im gleichen Jahr übernimmt er die Rolle des Clayton Evans in "One Tree Hill". Seit März 2015 spielt er schließlich eine Hauptrolle in der Zombie-Serie "iZombie".

Auch wenn er seine größten Erfolge im Fernseh-Bereich feiert, spielt Robert Buckley auch in diversen Filmen mit. "When a Stranger calls" (2006), "Killer Movie" (2007) und "Flirting with Forty – Er ist zu jung für dich" stehen in der Filmografie des Schauspielers.