VornameRoss
NachnameAntony
LandDeutschland
Alter44
Geburtstag09.07.1974
GeburtsortBridgnorth
SternzeichenKrebs
Geschlechtmännlich

Ross Antony stammt aus einer britischen Künstlerfamilie und konnte bereits mit drei Jahren erste Bühnenauftritte in seinem Steckbrief vorweisen. Er nahm als Kind Gesangs- und Tanzunterricht und schloss nach der Schule eine Musicalausbildung ab. In England hatte er diverse Engagements, bevor er 1997 für die Welturaufführung des Musicals „Catharine“ erstmals nach Deutschland kam. In der Folge bekam er zahlreiche Hauptrollen, u.a. als Tabaluga im Maffay-Musical oder in „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“.

2001 bewarb sich Ross Antony für die zweite Staffel der Castingshow „Popstars“. Er schaffte es in die Pop-R ’n’ B-Band „Bro’Sis“, mit der er vier Jahre lang Erfolge feierte: Die Band veröffentlichte drei Alben, eines davon schaffte es auf Platz eins der deutschen Charts. Nach über vier Millionen verkauften Platten, erfolgreichen Touren und diversen Gold- und Platinplatten trennte sich die Band 2005.

Nach dem Ende seiner Pop-Karriere ging Ross Antony zurück zum Musical, spielte u.a. in „Elisabeth“ und „Saturday Night Fever“. 2007 veröffentlichte er seine Autobiografie „The Inside Me“, in der der bekennende Homosexuelle tiefe Einblicke in ein Leben zwischen Missbrauch, Drogen und Berühmtheit gab. 2008 ging Ross für RTL in den australischen Dschungel zur Erfolgsshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Mit seiner sympathischen, humorvollen und kollegialen Art konnte er die Staffel gewinnen - ein echter Karrierekick für Antony. Er trat in zahlreichen TV-Shows und -Serien auf, bekam sogar eigene Formate als Moderator und Entertainer: z. B. „Ross - Der Freundschaftsretter“ auf ProSieben. Neben seiner TV-Karriere arbeitet Ross auch als Werbegesicht und eröffnete mit seinem Lebenspartner eine eigene "Bed and Breakfast"-Pension in England.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV