VornameSarah
NachnameChalke
LandKanada
Alter41
Geburtstag27.08.1976
GeburtsortOttawa
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich

Die kanadische Schauspielerin Sarah Chalke wuchs als zweite von drei Töchtern in Vancouver auf. Ihre Mutter war Deutsche, weshalb die Schauspielerin auch später noch fließend Deutsch sprechen konnte. Sie wurde schon früh ins Showbusiness eingeführt, denn bereits mit 12 Jahren wurde sie Reporterin der kanadischen Kindershow „KidZone“. 1992 hatte sie ihr Schauspieldebüt im Fernsehfilm „City Boy“, der sie nach Los Angeles verschlug.

Erste Bekanntheit erlangte die Schauspielerin als „zweite Becky“ in der Sitcom „Roseanne“. Zunächst als Vertretung gedacht, löste sie bald ihre Vorgängerin Alicia Goranson in der Rolle der Becky vollständig ab, konnte sich jedoch nie ganz aus deren Schatten lösen. Nach dem Serien-Aus im Jahr 1997 kehrte sie nach Vancouver zurück und spielte dort in diversen Fernsehproduktionen mit. Der erneute Umzug nach Los Angeles erfolgte vier Jahre später als sie den Zuschlag für die Rolle der Elliot Reed in „Scrubs - Die Anfänger“ erhielt. Das Traumpaar Zach Braff und Sarah Chalke verschwand allerdings im Jahr 2009 mit ihrem Serien-Ausstieg von den Mattscheiben.

In dieser Zeit war Sarah Chalke schon in diversen anderen Produktionen wie dem Film „Wedding Bells“, „Mama's Boy“ und dem Streifen „Prop 8: The Musical“ zu sehen. „How I Met Your Mother“-Fans dürften die Schauspielerin zudem durch ihre Gastrolle als Stella Zinman bekannt sein, die Hauptcharakter Ted Mosby vor dem Altar sitzen ließ.

Sarah Chalke ist Vertreter der „Audrey Hepburn Children's Foundation“ und setzt sich für die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten ein. Sie selbst ist seit 2006 mit dem Rechtsanwalt Jamie Afifi verlobt, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV