VornameSerena
NachnameWilliams
LandUSA
Alter36
Geburtstag26.09.1981
GeburtsortSaginaw, Michigan
SternzeichenWaage
Geschlechtweiblich
Haarfarbeschwarz

Biographie zu Serena Williams

Bereits als Fünfjährige steht Serena Williams gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Venus auf dem Tennisplatz, gecoacht von ihren Eltern. Nach ersten Erfolgen in der Schulzeit startet die Tennisspielerin schon mit 14 Jahren ihre Profi-Karriere.

Nur zwei Jahre später schlägt sie als Nummer 304 der Weltrangliste die bisherige Nummer Eins Monica Seles: Der Startschuss zu einer Traumkarriere. Ihren Weg an die Weltspitze setzt die Sportlerin von nun an kontinuierlich fort.

Serena Williams gewinnt im Tennis einfach alles!

Schon 1999 gewinnt Serena Williams die US-Open, ihr erstes Grand-Slam-Turnier. Nur ein Jahr später holt sie gemeinsam mit ihrer Schwester Venus Olympisches Gold im Doppel. In der Vita der Tennisspielerin stehen in den nächsten Jahren die Titel aller großen Tennisturniere. Oft genug muss Serena Williams dabei im Finale ihre eigene Schwester bezwingen.

Nach einem Karriere-Tief in den Jahren 2005 und 2006 schafft die Amerikanerin ein spektakuläres Comeback und steht 2008 durch mehrere Siege wieder auf Platz eins der Weltrangliste. 2010 legt die Sportlerin eine Wahnsinns-Saison hin. Die Tennisspielerin gewinnt erneut die Australian Open und in Wimbledon holt sie mit ihrer Schwester im Doppel mehrere Grand-Slam-Siege. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere steht Serena Williams über 100 Wochen an der Spitze der Weltrangliste und wird mit dem „Laureus Award“ als beste Sportlerin des Jahres ausgezeichnet.

Serena Williams als älteste Weltranglisten-Erste aller Zeiten

2012 und 2013 gewinnt die Amerikanerin mit 30 bzw. 31 Jahren noch einmal den Titel bei den US Open, im Juni 2013 gewinnt sie außerdem wieder die French Open. All dies macht sie zur ältesten Weltranglisten-Ersten in der Tennisgeschichte. Bis zum Januar 2017 gesellen sich noch sechs weitere Grand-Slam-Erfolge (insgesamt 23 Grand-Slam-Titel) und etliche andere Turnier-Siege dazu, was sie auch immer wieder an die Weltranglisten-Spitze zurückbringt. Danach legt sie aufgrund einer Schwangerschaft erst mal eine Karrierepause ein.  

Privat engagiert sich Serena Williams in sozialen Programmen, die Kinder und Jugendliche unterstützen. Auch als Designerin hat das Tennis-Ass Talent. Seit einigen Jahren entwirft die Fashion-Begeisterte ihre eigene Modelinie „Aneres“ und hat auch schon für den Sportausstatter „NIKE“ eine eigene Sportserie designt. 

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV