VornameSeth
NachnameGreen
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter44
Geburtstag08.02.1974
GeburtsortOverbrook Park
SternzeichenWassermann
Geschlechtmännlich

Seth Green beginnt seine Schauspielkarriere schon im Schülertheater. Seine erste Kinorolle hat die rothaarige Frohnatur mit dem breiten Grinsen bereits als Zehnjähriger an der Seite von Hollywood-Star Jodie Foster im Film „The Hotel New Hampshire“. Der Grundstein für eine große Filmkarriere ist gelegt. 1988 werden Filmfans auf den Schauspieler aufmerksam, als er in der Komödie „Meine Stiefmutter ist ein Alien“ den Freund von Alyson Hannigan spielt.

Auf dem Steckbrief des Schauspielers steht in den folgenden Jahren vor allem die Rolle des schrägen, tollpatschigen Typen in großen Komödien. Seine Paraderolle findet Seth Green im ständig genervten Sohn von Bösewicht Dr. Evil in den kultigen Austin Powers-Filmen. Als Scott Evil belächelt er die Pläne seines Vaters, die Weltherrschaft an sich zu reißen, in allen drei Austin-Powers-Teilen. Auf den großen Erfolg folgen weitere Kinohits wie „The Italian Job – Jagd auf Millionen“, „Scooby Doo 2“ oder „Trouble ohne Paddel“, in denen der Schauspieler sein komödiantisches Talent unter Beweis stellt.

Auch auf den Fernsehbildschirmen ist Seth Green regelmäßig zu sehen. 40 Folgen lang mimt der Schauspieler Ende der Neunziger den Musiker und Werwolf Daniel `Oz´ Osbourne in der Kultserie „Buffy – Im Bann der Dämonen“. Zum zweiten Mal spielt er den Freund von Schauspielkollegin Alyson Hannigan. Auch in der Fernsehserie „Die wilden Siebziger“ ist Seth Green 2003 und 2004 dabei. Als Synchronsprecher ist der Schauspieler seit 1999 in der Kult-Zeichentrickserie „Family Guy“ zu hören. Er leiht Chris Griffin, dem Sohn von Familienoberhaupt Peter Griffin, seine Stimme. Für seine Synchronisation in „Chicken Robot“ wird der Schauspieler 2013 für den „Emmy“ nominiert.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV