VornameSilvia
LandSchweden
Alter75
Geburtstag23.12.1943
GeburtsortHeidelberg, Deutschland
SternzeichenSchütze
Geschlechtweiblich

Am 23. Dezember 1943 wird Königin Silvia von Schweden als Tochter eines Deutschen und einer Brasilianerin in Heidelberg unter dem Namen Silvia Renate Sommerlath geboren. Zusammen mit ihren drei älteren Brüdern wächst sie abwechselnd in der Heimat ihrer Mutter und in Deutschland auf. Nach ihrem Abitur, das Silvia 1963 am "Luisen Gymnasium" in Düsseldorf ablegt, studiert sie am Münchener Sprachen- und Dolmetscher-Institut und arbeitet später als Hostess bei den Olympischen Sommerspielen in der Bayrischen Hauptstadt.

Dort lernt sie auch ihren späteren Ehemann König Carl Gustaf von Schweden kennen. Vier Jahre später heiratet die Deutsche den schwedischen Monarchen und nimmt den Namen Königin Silvia von Schweden an. Ein weiteres Highlight auf ihrem Steckbrief: Die Pop-Sensation "ABBA" schreibt eigens für die neue Herrscherin einen Song. "Dancing Queen" feiert nur einen Tag vor der Hochzeit im schwedischen Fernsehen Premiere. Zusammen mit Carl Gustaf bekommt Silvia drei Kinder: Victoria Kronprinzessin von Schweden, Carl Philip Prinz von Schweden und Prinzessin Madeleine von Schweden.

Als Schirmherrin von rund 60 Hilfsorganisationen setzt sich Königin Silvia von Schweden besonders für benachteiligte und missbrauchte Kinder ein und erhält 1990 den "Deutschen Kulturpreis" für ihr großes Engagement im Behindertensport. Ihre Stiftung "Silviahemmet" arbeitet eng mit den deutschen Maltesern zusammen.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV