VornameTommy Lee
NachnameJones
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter72
Geburtstag15.09.1946
GeburtsortSan Saba
SternzeichenJungfrau
Geschlechtmännlich

Als Jugendlicher jobbt Tommy Lee Jones mit seinem Vater, einem Ölarbeiter, auf den Ölfeldern. Nebenbei geht er seinen zwei großen Leidenschaften nach: Football und Schauspielerei. Mit einem Football-Stipendium schafft es Tommy Lee Jones an eine Elite-Schule in Texas, die ihn auf sein Hochschulstudium vorbereitet. Seinen Abschluss an der „Harvard University“ macht der Schauspieler 1969 mit Auszeichnung. Schon während seiner Studienzeit steht Tommy Lee Jones in Shakespeare-Inszenierungen auf der Theaterbühne. Nach dem Uni-Abschluss bekommt er das Angebot, Profi-Footballer zu werden. Er lehnt aber ab und startet seine Schauspielkarriere.

Nach einigen Auftritten am Broadway schafft Tommy Lee Jones den Sprung auf die Kinoleinwand. Seine erste Rolle hat er prompt in einem der berühmtesten Liebesfilme aller Zeiten: „Love Story“. Seitdem zeigt der Steckbrief des Schauspielers zahlreiche Rollen in erfolgreichen Kinofilmen, die ihn schnell weltweit bekannt machen. Vor allem in Actionfilmen steht Tommy Lee Jones vor der Kamera. Für seine Darstellung des Deputy Sam Gerard im Action-Thriller „Auf der Jagd“ wird er sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Auch als fieser Bösewicht „Two Face“ in „Batman Forever“ und als Sheriff Ed Tom Bell in „No Country for Old Men“ glänzt Tommy Lee Jones.

Seine Paraderolle hat Tommy Lee Jones aber als „Agent K“ in den „Men in Black“-Filmen gefunden. An der Seite von Will Smith jagt der Schauspieler fiese Außerirdische durch New York und bis ins Weltall. Er kann aber auch ernsthaft: Seine Rolle in Steven Spielbergs „Lincoln“ wurde von der "Academy" als "Beste Nebendarsteller" bei den "Oscars 2013" nominiert. Am Ende überzeugte Christoph Waltz in "Django Unchained" etwas mehr. 

Die beliebtesten Videos aus red! im TV