VornameZoë
NachnameKravitz
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter30
Geburtstag01.12.1988
GeburtsortVenice
SternzeichenSchütze
Geschlechtweiblich

Zoë Kravitz wurde 1988 in der Filmmetropole Los Angeles, Kalifornien (USA) geboren. Sie ist die Tochter des Musikers Lenny Kravitz und seiner damaligen Ehefrau Lisa Bonet. Das Paar heiratete 1987 und trennte sich drei Jahre nach der Geburt von Zoë Kravitz. Anno 1993 wurde die Ehe geschieden. Aus einer späteren Beziehung ihrer Mutter hat Zoë Kravitz eine Halbschwester und einen Halbbruder.

Erste Erfahrungen im Schauspielfach sammelte Zoë Kravitz zwischen Catherine Zeta-Jones und Aaron Eckhart in der Komödie "Rezept zum Verlieben" (2007). Es folgte der Thriller "Die Fremde in dir", wo sie an der Seite der "Oscar"-Preisträgerin Jodie Foster spielte. Danach war Zoë Kravitz in "Assassination of a High School President", "Birds in AmerIca" und "Zeit der Trauer" zu sehen. Daneben zieren Engagements für die Serie "Californication" und die Comicverfilmung "X-Men: Erste Entscheidung" ihren Steckbrief.

Neben ihrer schauspielerischen Karriere arbeitet Zoë Kravitz auch als Fotomodell. Sie ließ sich unter anderem für die Zeitschriften "Jalouse", "Venus Zine" und "Elle" ablichten und wirkte als Testimonial für das Parfüm "Princess" von Vera Wang. Im Jahr 2010 war sie darüber hinaus das Gesicht einer Kampagne von Alexander Wang. Darüber hinaus ist Zoë Kravitz die Frontfrau der New Yorker Band "Elevator Fight", die sie 2009 gründete. Die Band spielte bereits am "South by Southwest"-Festival und auf der Hauptbühne des "Roots Picnic" in Philadelphia. Die Musik sei allerdings nur ein Hobby, wie die Schauspielerin in einem Interview erklärte.

Zoë Kravitz lebt in New York City, wo sie Ende 2007 ein Schauspielstudium an der State University of New York aufnahm. Seit Ende 2011 ist ihre Beziehung mit dem Schauspieler Penn Badgley bekannt, der Dan Humphrey in der Seifenoper "Gossip Girl" spielt.