Teilen
Merken
Stars

1. Liebes-Foto nach Monaten: So relaxt Samu mit seiner Freundin Vivi in Südafrika

04.01.2017 • 18:14

Samu Haber und seine Freundin Vivianne Raudsepp jetten um die ganze Welt, leider nicht immer zusammen. Sie ist erfolgreiches Model, er Musiker und mittlerweile auch TV-Star – da sieht man sich wenig. Hält die Beziehung das aus? Im Video seht ihr die Antwort.

Die Aufnahmen der neuesten Staffel von „The Voice of Germany“ halten den Kult-Finnen Samu Haber auf Trab. Währenddessen ist seine Freundin Vivianne Raudsepp als international gefragtes Model nicht weniger unterwegs. Ein echter Belastungstest für die Beziehung – aber die neuesten Urlaubsfotos der beiden geben Entwarnung: Gerade entspannen die beiden zusammen in Südafrika.

Samu Haber und Vivi Raundsepp – ein erfolgreiches Traumpaar

Seit sieben Jahren sind die beiden Finnen ein Paar. Fast schon eine Seltenheit in der Promi-Welt. Dabei gab es immer wieder Trennungsgerüchte. Mehrere Monate ohne gemeinsame Fotos ließen Fans des Traumpaars regelmäßig zittern. Und dann tauchten auch noch Bilder auf, auf denen Vivi sich sehr innig mit einem anderen Mann zeigt. Aber keine Sorge: Alles ist gut zwischen Samu und seiner Vivi.

Wer ist Vivianne Raudsepp?

Kennengelernt haben sollen sich Samu und Vivi auf einem Konzert von Sunrise Avenue. Vivianne ist als Model viel unterwegs und arbeitet zudem als Stylistin in der finnischen Hauptstadt Helsiniki. Auf ihrem Instagram-Account postet die nordische Schönheit regelmäßig Bilder von Shoots, aber auch von sich privat. Von ihrer Beziehung zu Samu bekommt man in der Öffentlichkeit extrem wenig zu sehen – umso schöner ist es für die Fans, wenn Samu Pärchenbilder postet wie vom gemeinsamen gemeinsamen Urlaub in Südafrika.

Sunrise Avenue: Erfolgsgeschichte mit Samu Haber

Samu wurde in Helsinki geboren und lebt bis heute dort. In seiner Jugend spielte der heutige Mädchenschwarm in einer Heavy-Metal-Band und war als Singer-Songwriter unterwegs. Seinen Durchbruch hatte Samu mit seiner Rockband Sunrise Avenue, deren Gründungsmitglied und Frontmann ist. Aktuell setzt sich die Band aus Raul Ruutu (E-Bass), Riku Rajamaa (Lead-Gitarre), Sami Osala (Schlagzeug) und Osmo Ikonen (Keyboard) zusammen. Sunrise Avenue hieß übrigens ursprünglich mal nur „Sunrise“. Der Erfolg kam 2006, als die Band das Album „On the Way to Wonderland“ veröffentlichte. Der Song „Fairytale Gone Bad“ wurde damals in den Radios rauf und runter gespielt. Im August 2017 erschien die Single „I help you hate me“ aus dem Album „Heartbreak Century“, ab Oktober ist das Album im Handel – fast zeitgleich mit dem Tourstart in Helsinki. Die Tickets für die Konzerte in Deutschland sind natürlich schon fast ausverkauft. Aber keine Sorge – auch 2018 will Samu mit Sunrise Avenue in Deutschland touren.

Samu Haber – vom Rockstar zum TV-Star

Seit 2013 sieht man den 41-jährigen Finnen immer wieder auch im Fernsehen, und zwar bei der Castingshow „The Voice of Germany“. Hier übernahm er die Rolle eines der Coaches und wurde mit seiner warmen Stimme und seinem speziellen Humor gleich zum Liebling der Zuschauer. Übrigens nahm er vor der Show lange Deutschunterricht. 2015 gab er zwar seinen Ausstieg aus der Show bekannt, kehrte aber 2016 wieder zurück. Sein Musik-Schützling hat bisher noch nie die Show gewonnen. Vielleicht hat Samu mit seinen Kandidaten ja in der nächsten Staffel mehr Glück? Seine Coach-Konkurrenten sind Yvonne Catterfeld und Michi Beck. Andreas Bourani ist dieses Mal nicht als Coach dabei. Auch die finnischen Fans können Samu Haber übrigens im TV bewundern: im finnischen Fernsehen nimmt Samu bei „Vain elämää“ teil, der finnischen Version von „Sing meinen Song“.