Teilen
Merken
Stars

David Beckham: Mega-Drama bei seiner Schwester und ihrem Ex-Freund

18.10.2018 • 03:31

Familien-Drama bei den Beckhams: Davids Schwester Joanna soll ihrem Ex, dem britischen Reality-TV-Star Kris Donnelly, angeblich verbieten die gemeinsame Tochter zusehen. Jetzt bricht Kris sein Schweigen.

Großes Familien-Drama bei David Beckhams Schwester Joanne. Angeblich darf ich Ex-Freund Kris Donnelly seine Tochter nicht mehr sehen.

Kris Donnelly bricht sein Schweigen

Im Dezember 2017 wurde David Beckhams (43) Schwester Joanne Mutter. Kurz vor Weihnachten brachte sie die kleine Peggy auf die Welt. Der Vater des Kindes ist ihr damaliger Freund, der Reality-TV-Star Kris Donnelly. Doch kurz nach der Geburt der kleinen Peggy trennte sich das Paar. Jetzt behauptet Kris, der laut Medien eng mit David Beckham befreundet war, dass er seine kleine Tochter nicht mehr sehen dürfe. Auf seinem Instagram-Account bricht er sein Schweigen. Zu einem Bild mit seiner kleinen Tochter schreibt er: „Ich werde nicht aufhören, bis ich dich wieder in den Armen halte. Sie können dich mir wegnehmen, aber sie können uns nicht die Erinnerungen an die gemeinsamen Momente nehmen.“

Bilder von Davids Schwester Joanne und ihrem Ex-Freund Kris Donnelly seht ihr im Video.

Kris will um seine Tochter kämpfen

Wie der TV-Star erklärt, wird er keine Ruhe geben, bis er endlich wieder Zeit mit seiner kleinen Peggy verbringen darf. In einem weiteren emotionalen Post schreibt der Vater: „Es bricht mir das Herz. Ich weiß, dass es wegen der Bekanntheit der Beckhams ein sehr sensibles Thema ist, aber ich will meine Tochter wiedersehen.“
David und Victoria Beckham (44) haben sich zu dem Drama (noch) nicht geäußert.

Das könnte euch auch interessieren: Ende des Rosenkriegs? Geheimes Treffen zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt