Teilen
Merken
Stars

Dwayne "The Rock" Johnson: Seine Tochter war in der Notaufnahme

07.03.2018 • 13:57

Die zweijährige Tochter von Dwayne Johnson musste ins Krankenhaus. Das verrät "The Rock" in einem bewegenden Post auf Instagram und bedankt sich bei allen Helfern in der Notaufnahme.

Dwayne „The Rock“ Johnson teilt auf Instagram eine schlimme Nachricht mit seinen Followern. Denn: Dwayne und seine Freundin Lauren Hashian mussten ihre kleine Tochter Jasmine in der Nacht ins Krankhaus bringen. Ein Schock für die Fans des „Baywatch“- Darstellers! Was tatsächlich in der Nacht passiert ist und wie es der kleinen Jasmine geht, erfährst du oben in unserem Video.  

Dwayne „The Rock“ Johnson: Auf Instagram berichtet er von den schlimmen Ereignissen 

„The Rock“ postete gestern das Video auf Instagram, um seinen Fans von dem Notfall zu berichten. Der Film-Star erklärt jedoch, dass solche Situationen leider zum Leben dazugehören. Dennoch wünsche er keinem das durchmachen zu müssen, was er und seine Langzeit-Freundin Lauren Hashian in dieser Nacht erlebt haben. Auf seinem Instagram-Account dankt der Schauspieler aus den „Fast & Furious“-Filmen besonders den Sanitätern und Feuerwehrleuten. 

Noch ein Töchterchen: „The Rock“ und Lauren Hashian erwarten Nachwuchs!

Dwayne Johnson und Lauren Hashian lernten sich 2006 bei den Dreharbeiten zu seinem Film „Daddy ohne Plan“ kennen. Dass „The Rock“ sehr wohl ein guter Daddy ist, kann der 45-Jährige bald erneut unter Beweis stellen. Denn: Der „Jumanji“-Darsteller und seine Freundin erwarten ihre zweite gemeinsame Tochter. Aus seiner ersten Ehe mit Dany Garcia bringt Dwayne Johnson bereits seine 16-jährige Tochter Simone in die Patch-Work-Familie mit.    

Weitere Videos:

KRASS! WUSSTEST DU, DASS THE ROCK SEINE STUNTS NICHT SELBST DREHT? UND WER SEIN STUNT-DOUBLE IST, ERSTAUNT ALLE!