Teilen
Merken
Stars

Eminems Tochter Hailie zeigt sich sexy im durchsichtigen Oberteil

22.06.2018 • 16:17

Eminems Tochter Hailie ist nicht nur Inhalt vieler seiner Songs. Nein, Hailie Scott ist auch noch so richtig hot! Auf Instagram hat sie einen neuen Schnappschuss geteilt.

Sie ist 22, wunderschön, intelligent und weltberühmt: Eminems Tochter Hailie Scott Mathers hat wirklich alles, was eine junge Frau sich wünschen kann. Auf Instagram folgen ihr schon fast eine Million Nutzer. Kein Wunder, so hot wie sie sich dort gibt. Auch ihr aktueller Schnappschuss ist da keine Ausnahme.

Wir zeigen dir den Schnappschuss von Eminems Tochter Hailie in transparenten Minikleid oben im Video.

Eminems Tochter ist ein schlaues Mädchen

Anstatt ihr sich ihre Zeit mit Partys zu vertreiben, wie es viele Promi-Kinder tun, ist Hailie Scott eher bodenständig. Ihr Psychologie-Studium an der Michigan State University hat sie bereits abgeschlossen. Auf die Frage, was sie nun vorhabe, antwortete sie der „Daily Mail“: „Ich bin mir noch nicht sicher. Es ist noch alles offen.“

Doch offenbar haben bereits viele Unternehmen Interesse, mit der schönen Hailie zu arbeiten, wie sie weiter verrät. Eine musikalische Karriere im Rampenlicht so wie ihr Vater Eminem strebe sie aber nicht an.

Hailie Scott: Super hot auf Instagram

Eigentlich schade, dass es die 22-Jährige nicht auf eine Bühne zieht. Denn Hailie ist echt ein sexy Hingucker. Auf Instagram teilt sie immer wieder aufregende Schnappschüsse mit ihren Followern:

Besonders auffällig: ihre stahlharten Bauchmuskeln. Keine Frage: Hinter diesem sexy Body steckt knallharte Arbeit. Sport zu treiben, fällt Hailie Scott aber nicht schwer. Ihr Hund Lottie hält sie immer in Bewegung und an der Chippewa Valley High School in Michigan spielte sie als Schülerin leidenschaftlich gerne Volleyball.

Eminems Songs für Hailie

Wie wichtig sein Kind für ihn ist, hört man ganz deutlich in Eminems Songs. „Castle“ auf seinem Album „Revival“ ist von vorne bis hinten seiner Tochter gewidmet. In Form von Briefen wendet der Künstler sich darin an Hailie, rappt über die Ankunft in „Mamas und Papas verrückter Welt“ und verrät dadurch eine Menge Privates.

Auch der Song „Arose“ richtet sich an seine Tochter. Darin liegt Em auf dem Sterbebett und entschuldigt sich für seine Taten bei ihr: Er wünscht sich darin, für jede Droge, die er jemals konsumiert hat, die Zeit zurückdrehen zu können. Dass er Hailies Geburtstag verpasst habe, tue ihm leid. Und er bedauere es, dass er auch weitere Meilensteine im Leben seiner Kinder verpassen wird.

Das könnte dich auch interessieren:

Krass trainiert: Eminems Tochter Hailie zeigt ihre Mega-Bauchmuskeln