Teilen
Merken
Stars

Erotik-YouTube-Star Katja Krasavice kündigt ein neues Projekt an - und plötzlich drehen alle durch

12.10.2017 • 07:30

Katja Krasavice ist auf YouTube für ihre freizügigen Videos bekannt. Jetzt hat die Blondine ein neues Projekt angekündigt - und ihre Fans drehen völlig durch!

YouTuberin Katja Krasavice ist auch auf Instagram aktiv. In ihren Videos geht es oft ordentlich zur Sache - meist geht es darin um Sex und Erotik. Nun hat sie ein neues Video veröffentlicht, das all seine Vorgänger noch toppt. Doch aus der Youtube-Community gibt es statt Lob vor allem Spott, Häme und abfällige Kommentare für Katja Krasavice.

Katja Krasavice singt jetzt auch

Katja kündigte nämlich an, einen Song zu veröffentlichen. Und netterweise warnte ihre Fans schon vor. Sie könne nämlich gar nicht singen. Gut, immerhin ist sie ehrlich - aber das fertige Ergebnis dürfte selbst ihre eingefleischtesten Fans erstaunt haben.

"Doggy" heißt der Song, der am 24. November veröffentlicht wurde. Darin geht es - wer hätte das gedacht - um Sex, Sex und nochmals Sex. Katja räkelt sich in dem Video lasziv auf einem Bett und versucht, einen Pizzaboten zu bezirzen. Dazu singt sie von ihrer scheinbar liebsten Sex-Position, der Hündchen-Stellung (engl. "doggy style").

Das schlüpfrige Lied polarisiert

Übrigens: Wirklich gut kommt der Song nicht an. Nach knapp 4,5 Millionen Aufrufen hat Katja Krasavice 150.000 Likes gesammelt - und gleich 263.000 Daumen nach unten. Damit hat YouTube nach "Wap Bap" von "Bibi's Beauty Palace" den nächsten musikalischen Mega-Flop. Sorry, Katja. Singen solltest du wohl besser den anderen überlassen.