Teilen
Merken
Stars

Freie Trauung: So wollen Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze heiraten

03.05.2018 • 18:03

Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze wollen sich im Juli 2018 auf Mallorca das Ja-Wort geben. Die Spielerfrau hat jetzt einige Details zum großen Ereignis durchsickern lassen. Unter anderem, dass es keine kirchliche- sondern eine freie Trauung wird.

Für Spielerfrau Ann-Kathrin Brömmel und Fußball-Star Mario Götze rückt der Hochzeitstag immer näher. Nach der Fussball-Weltmeisterschaft 2018 wollen sich die beiden im Juli 2018 auf der Insel Mallorca das Ja-Wort geben. Die beiden haben sich gegen eine kirchliche Hochzeit und für eine freie Trauung entschieden. Ann-Kathrin Brömmel erklärt gegenüber 'Bunte': "Wir sind zwar beide katholisch, aber aus der Kirche ausgetreten."

Ann-Kathrin Brömmel: So wird das Brautkleid aussehen

Und das Model hat noch mehr Details zum großen Ereignis durchsickern lassen. Im Interview mit "Bunte" hat die Zukünftige von Mario verraten, wie ihr Hochzeitskleid aussehen wird: "Es ist schneeweiß, trägerlos und mit den klassischen drei 'S' versehen: Schleppe, Schleier, Spitze". Dabei war es der Spielerfrau wichtig, dass sie mit dem Kleid vor allem ihrem Verlobten gefällt: "Ich habe ihm wochenlang im Internet immer wieder alle möglichen Styles gezeigt, um sicherzugehen, dass ich seinen Geschmack treffe und nicht daneben liege", gesteht die Bademoden-Designerin.

Die Liebesgeschichte von Mario Götze und seiner Freundin Ann-Kathrin Brömmel

Seit 2012 sind Ann-Kathrin und Mario ein Paar. Sie sollen sich über gemeinsame Freunde kennen- und schließlich lieben gelernt haben. Das Liebes-Glück der beiden wurde durch die Verlobung im Juni 2017 perfekt.

Was Ann-Kathrin Brömmel zum Thema "Baby" verrät, erfahrt ihr im oben im Video.  

Das könnte euch auch interessieren:
Ann-Kathrin Brömmel ist die heißeste Spielerfrau Deutschlands und liefert neue Beweisbilder

Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Das sind die sexy Spielerfrauen