Teilen
Merken
Stars

Mesut Özil: Hat er sich heimlich mit Freundin Amine Gülse verlobt?

27.06.2018 • 04:16

Hat sich Fußballstar Mesut Özil etwa heimlich mit seiner Freundin Amine Gülse verlobt? Das Model und der Mittelfeldspieler der deutschen Nationalmannschaft tragen beide sehr auffällige Ringe.

Mesut Özil (29) wird bei der WM 2018 tatkräftig von seiner Freundin Amine Gülse (25) unterstützt. Nun wird gemunkelt, dass sich die beiden heimlich verlobt haben.

Mesut Özil zeigt sich mit auffälligem Ring

Seit ein paar Wochen sieht man den 29-Jährigen Fußballstar mit einem auffälligen Ring am Ringfinger. Und auch seine Freundin Amine trägt einen sehr ähnlichen Ring am selben Finger. Haben sich die beiden etwa still und heimlich verlobt? Wir haben sowohl bei Mesuts, als auch bei Amines Management nach einem Statement zu den Verlobungsgerüchten gefragt. Allerdings kam hier bisher noch keine Rückmeldung.

Wie die auffälligen Ringe des Liebespaars aussehen, zeigen wir euch oben im Video.

Mesut Özil: So glücklich ist er mit Freundin Amine

Im Dezember 2017 machten Mesut und Amine ihre Liebe offiziell. Auf Instagram postete der Fußballspieler ein Pärchen-Bild und schrieb dazu: „Ich liebe dich“! Doch schon zuvor postete der 29-Jährige Fotos mit dem Model.
Und auch Amine teilt auf ihrem Instagram-Account immer wieder Pics mit ihrem Mesut. Die beiden sehen sehr glücklich und verliebt aus. Da liegt doch eine Verlobung tatsächlich nahe. Nach der Hochzeit von Torwart Manuel Neuer (32) und der bevorstehenden Hochzeitsfeier von Mario Götze (26) und Ann-Kathrin Brömmel (28), würden sich die Fans über eine weitere Fußball-Hochzeit mit Sicherheit sehr freuen.

Das könnte dich auch interessieren: WM 2018: Das sind die neuen Spielerfrauen