Stars

Playlist

Stars

Nach Champions-League-Wahnsinn: So verspottet Neymar seine Gegner

09.03.2017 12:43 | 1:06 Min | © Wochit

Dieses Spiel geht in die Fußball-Geschichte ein: das Rückspiel im Achtelfinale der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain. Nach der 0:4-Klatsche im Hinspiel schien die Lage für den FC Barcelona aussichtslos. Schien. Denn mit dem furiosen 6:1 aus dem Rückspiel ziehen die Spanier völlig überraschend ins Viertelfinale ein.

Klar, dass die Freude da groß ist. Auch Superstar Neymar hatte seine Euphorie nach dem Spiel offenbar nicht im Griff. Denn auf Snapchat teilte der Brasilianer ein Bild, das seine Gegner auf nicht wirklich faire Art verhöhnt.

Neymar verspottet Gegner: Fiese Snapchat-Story nach "Champions League"-Überraschung

Adrien Rabiot von PSG hatte nach dem 4:0 –Erfolg im Hinspiel ein Bild auf Instagram geteilt, auf dem er eine Vier zeigt. Im Hintergrund sitzt ein Teamkollege und zeigt das Victory-Zeichen. Neymar dreht jetzt den Spieß um. Mit der simplen Rechnung 4 + 2 = 6 und fünf lachenden Emojis zeigt er seinen Gegnern frech, wer sich wirklich als Sieger feiern darf.

Damit versetzt er den Parisern nach der bitteren Klatsche einen weiteren heftigen Stoß. Auf dem Platz hoffen wir im Viertelfinale auf mehr Fairplay.

Die beliebtesten Videos