Teilen
Merken
Stars

Sabia Boulahrouz: Das hat sie die letzten Jahre gemacht

20.03.2018 • 15:30

News zu Sabia Boulahrouz gab es seit der Trennung von Rafael van der Vaart eher weniger. Jetzt wurde bekannt: Sie ist Teilnehmerin bei Global Gladiators!

Um Sabia Boulahrouz ist es in den letzten Jahren eher ruhig geworden. Doch was hat das TV-Sternchen nach der Trennung von Profi-Fußballer Rafael van der Vaart erlebt? Fest steht: Langweilig war der gebürtigen Hamburgerin und ihren drei Kindern garantiert nicht! Welche News es aus Sabias Leben gibt, erfährst du oben in unserem Video.

News nach der Trennung von Sabia Boulahrouz und Raphael van der Vaart

Nach dem Beziehungs-Aus mit Fußball-Profi Rafael van der Vaart im Sommer 2005 musste die gebürtige Türkin lernen auf eigenen Beinen zu stehen. Im Herbst 2017 verließ sie das ehemals gemeinsame Haus und zog in eine eigene Wohnung in ihre Heimatstadt Hamburg. Dort lebt sie zusammen mit ihren Kindern Amaya und Daamin. Ihre Tochter Katharina wohnt nicht weit entfernt bei Ex-Ehemann und Fußballspieler Khalid Boulahrouz.

Sabia Boulahrouz: Aktueller Dreh zu "Global Gladiators"

Dank einiger Fernseh-Auftritte konnte Sabia bereits erste TV-Luft schnuppern. Diesen Sommer zieht es die 37-Jährige allerdings für die zweite Staffel von "Global Gladiators" sogar bis nach Thailand! An der Seite von Stars wie Lukas Cordalis oder Jana Pallaske wird die 3-fach Mama um den heiß begehrten Titel des "Global Gladiator" kämpfen. Dabei wird Sabia Boulahrouz in einem ausgebauten Frachtcontainer durch Thailand reisen und sich in verschiedenen Disziplinen gegen ihre Gegner behaupten müssen.

Weitere Videos:

NAHTODERFAHRUNG: JANA PALLASKE SPRICHT ÜBER IHR BEWEGENDES LEBEN