Teilen
Merken
Stars

Selma Blair: Der "Eiskalte Engel"-Star leidet an Multipler Sklerose

22.10.2018 • 03:20

Schauspielerin Selma Blair schockt ihre Fans mit einem sehr emotionalen Instagram-Post. Darin berichtet die "Eiskalte Engel"-Darstellerin, dass bei ihr die unheilbare Krankheit Multiple Sklerose diagnostiziert wurde.

Traurige Nachrichten aus Hollywood. Schauspielerin Selma Blair (46), bekannt aus Filmen wie „Eiskalte Engel“ oder „Hellboy“, verkündet auf Instagram, dass sie unter Multipler Sklerose leidet.

Selma Blair hatte jahrelang Symptome

In einem schonungslos offenen Instagram-Post erklärt Selma Blair ihren Followern, dass sie unter der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose leidet.
Wie sie schreibt, soll die bereits jahrelang Symptome gehabt haben, allerdings soll sie nie ernst genommen worden sein. Doch im August dann die erschreckende Diagnose: Die Schauspielerin hat „MS“. Die 46-Jährige berichtet in ihren Post, dass sie wahrscheinlich seit mindestens 15 Jahren mit dieser unheilbaren Krankheit lebt. Und nun sei sie erleichtert Gewissheit zu haben.

Wie Selma Blair mit der Krankheit umgeht, erfahrt ihr oben im Video.

Selma bedankt sich bei ihren Freunden

Neben ihrer Familie und ihrem Sohn geben auch ihre Freunde Kraft und Unterstützung. Das berichtet Selma in ihrem emotionalen Post. Neben „Hart of Dixie“-Star Jamie King (39) dankt die Schauspielerin auch ihrer Freundin und „Eiskalte Engel“-Kollegin Sarah Michelle Gellar (41) sowie deren Ehemann Freddie Prinze Junior (42). 
Und auch ihre Follower und Fans sprechen Selma viel Mut zu. Auf Instagram schreiben sie:

„Ich wurde 2004 diagnostiziert und entschied mich mit Übungen und mit starken und positiven Gedanken dagegen zu kämpfen. Du kannst es schaffen!“
„Du zauberst jedem ein Lächeln ins Gesicht. Danke, dass du so stark bist.“
„Ich denke immer an dich und bete für dich.“

Solch lieben Kommentare geben Selma mit Sicherheit viel Kraft.

Das könnte euch auch interessieren: Selena Gomez: Emotionaler Zusammenbruch im Krankenhaus?