Teilen
Merken
Stars

Sexiest Man Alive: Dieser Muskelprotz machte in diesem Jahr das Rennen

16.11.2016 • 07:20

Die Entscheidung ist gefallen: Die US-Zeitschrift People hat den "Sexiest Man Alive" 2016 gekürt. Wer gewonnen hat und damit Nachfolger von David Beckham und Chris Hemsworth wird, erfahrt ihr im Video.

Seit 1985 kürt das amerikanische People-Magazin den Sexiest Man Alive. 2014 siegte der australische Schauspieler Chris Hemsworth, ein Jahr später erhielt Ex-Fußballer und Mode-Ikone David Beckham den Titel. Mel Gibson zierte als Erster das Cover der Zeitschrift, George Clooney gewann die Wahl gleich zweimal.

Schon gesehen: Das ist bei Männern sexy aber bei Frauen verpönt!