Stars

Playlist

Stars

Spoiler-Alarm bei "Grey's Anatomy": In der neuen Staffel wird es eine neue Ärztin geben - doch darüber dürften sich nicht alle freuen

In der neuen Grey’s Anatomy Staffel geht es rund. Nach Schauspieleraustausch, Rückkeh-rer und Aussteiger kommt jetzt noch ein Neuzugang. Im Video seht ihr die ersten Bilder der neuen Ärztin. Fans aufgepasst: Video und Text können Spoiler enthalten.

10.08.2017 14:47 | 0:53 Min | © Contentfleet

Für einen wird es in der 14. Staffel mal wieder ganz schön turbulent. Dr. Andrew DeLuca bekommt nämlich Besuch von seiner Schwester Carina. Und diese Familienzusammenführung soll Gerüchten zufolge nicht nur positive Auswirkungen auf DeLuca haben. Wir freuen uns schon au DeLuca Mal zwei!

Die Neue bei Grey's Anatomy

Stefania Spampinato ist 35 Jahre alt und waschechte Sizilianerin. Sie startete ihre Karriere mit Tanz und Schauspiel. Ihre Rolle am Grey Sloan Memorial Hospital soll in Staffel 14 „kontrovers“ sein. Mehr dazu hast du im Video gesehen.

Was wir über Dr. Andrew DeLuca wissen

Carinas Bruder Andrew DeLuca begegnet uns gegen Ende der 11. Staffel. Durch einen Zufall halten ihn alle für einen richtigen Arzt – dabei ist er noch Anfänger, was dann natürlich doch noch herauskommt. In Staffel 12 beginnt er eine Affäre mit Maggie, doch die geht schnell in die Brüche. Erst will er mehr, dann trennt er sich - Männer eben. In der letzten, der 13. Staffel von Grey’s Anatomy gibt es dann viel Wirbel um den Arzt. Alex Karev prügelt ihn nämlich fast zu Tode, weil er durch ein Missverständnis glaubt, DeLuca hätte eine Affäre mit seiner Freundin Jo. Es kommt zur Anklage und zum Prozess. Um Jo vor ihrem gewalttätigen Ehemann zu schützen, lässt DeLuca schließlich doch die Anklage fallen. Dass seine Schwester jetzt als neue Ärztin auftaucht, lässt uns hoffen, noch viel in der neuen Staffel von ihm zu sehen. Wir sind gespannt! Gespielt wird DeLuca übrigens vom kanadisch-italienischen Schauspieler Giacomo Gianniotti.

Was uns sonst noch in Staffel 14 erwartet (Spoileralarm!)

Um Jo und Alex wird es nicht ruhiger werden. Jos gewalttätiger Ehemann soll nämlich noch eine größere Rolle in der kommenden Staffel spielen. Hinter dem Charakter Dr. Paul Stadler steckt Glee-Star Matthew Morrison. Eine weitere neue Figur, die ebenfalls schon in Staffel 13 eingeführt wurde, wird vermutlich einen größeren Auftritt haben: Megan Hunt. Die totgeglaubte Schwester von Owen Hunt lebt also doch noch. Was hat das für Folgen für Nathan und Meredith? Immerhin war Megan Nathans Verlobte, die er aber betrogen hat. Und erst in der letzten Staffel hat sich ja was zwischen ihm und Grey angebahnt. Eine Besonderheit zu diesem Thema gab es schon vorab: Die in Staffel 13 vorgestellte Schauspielerin Bridget Regan werden wir nämlich in Staffel 14 nicht mehr sehen. Stattdessen wird Megan Hunt nun von Abigail Spencer gespielt. Die Rückkehr von Megan bringt uns auch noch eine alte neue alte Schauspielerin zurück: Teddy Altman soll uns für ein paar Folgen wieder besuchen – wir freuen uns drauf.

Grey's Anatomy Staffel 14: Wann geht’s endlich los?

ABC hat den Staffelstart von Grey’s Anatomy für den 28. September angekündigt. In Deutschland müssen wir uns noch etwas gedulden. Im Frühjahr 2018 dürfte es dann aber auch bei uns soweit sein. Selbstverständlich wird die neue Staffel Grey’s Anatomy wieder auf ProSieben ausgestrahlt.

Noch mehr Neues von Grey’s Anatomy News: ein Spin-off?

Ja, richtig gehört. Produzentin Shonda Rhimes wird nach Private Practice ein weiteres Spin-off zu Grey’s Anatomy liefern. Die noch namenlose Serie wird in der Feuerwache von Seattle spielen und nicht weniger dramatisch und actionreich werden.

Die beliebtesten Videos