Stars

"The Big Bang Theory": Jim Parsons nimmt Kontakt zu totem Vater auf

28.02.2018 • 14:18

2001 verlor Jim Parsons seinen Vater bei einem Autounfall. Bis heute hat der "The Big Bang Theory"-Star das nicht richtig verarbeitet. Deshalb hat er sich Hilfe von einem Medium geholt, welches Kontakt zu seinem Vater aufgenommen hat.

2001 starb Jim Parsons Vater bei einem tragischen Autounfall. Ein unerwartetes und einschneidendes Ereignis für den „The Big Bang Theory“-Star, mit dem er auch heute noch zu kämpfen hat.

Um endlich seinen Frieden mit diesem Trauma schließen zu können, bat der 44-Jährige nun Tyler Henry zu Hilfe. Dieser ist in den USA als eine Art hellseherisches Medium bekannt. In seiner Sendung „Hollywood Medium with Tyler Henry“ nimmt der 22-Jährige Kontakt zu verstorbenen Familienmitgliedern oder Freunden von Promis auf. So auch zu Jim Parsons Vater Jack.