Teilen
Merken
Stars

WM 2018: Kroatien-Torwart trägt Foto von totem Freund unterm Trikot

10.07.2018 • 03:47

Bei der WM 2018 hat Kroatiens Nationalmannschaft im Viertelfinale gegen Russland gewonnen. Beim Jubeln lüftete der kroatische Torwart Danijel Subasic sein Trikot. Darunter: Ein Bild seines verstorbenen Freundes. Die Geschichte dahinter erfahrt ihr im Clip.

Bei der WM 2018 sorgt die kroatische Fußball-Nationalmannschaft für eine Überraschung. Im Viertelfinale konnte sie sich beim Elfmeterschießen gegen den Gastgeber Russland durchsetzen. Damit hat es die kroatische National Elf ins Halbfinale geschafft. Ob es am Glücksbringer von Kroatien-Torwart Danijel Subasic liegt? Dieser trägt nämlich ein besonders Bild unter seinem Trikot.

Torwart Danijel Subasic: Persönliche Botschaft bei der WM 2018

Nach dem Sieg gegen Russland lüftet der kroatische Keeper sein Trikot. Darunter zu sehen: Ein Bild seines verstorbenen Freundes Hrvoje Custic. Auch er war ein kroatischer Fußballspieler. Es ist bereits über zehn Jahre her: Bei einem Zweikampf in einem Fußballspiel prallte Hrvoje gegen eine Mauer. Fünf Tage später erlag der damals 24-Jährige Fußballer seinen schweren Kopfverletzungen und verstarb.

Weshalb sich Danijel verantwortlich für den Tod seines Freundes fühlt, erfahrt ihr oben im Video.

Kroatien im Halbfinale gegen England

Nach so vielen Jahren schmerzt der Verlust seines Freundes Danijel immer noch sehr. Auch nachdem er von der FIFA bereits ermahnt wurde, weil die Spieler keine persönlichen Botschaften am Körper tragen dürfen, kündigte der Torwart bereits an, auch beim Halbfinale das Bild von Hrvoje unter seinem Trikot zu tragen.
Am 11. Juli 2018 spielt Kroatien im Halbfinale gegen England. Ob Danijel Subasic trotz Abmahnung tatsächlich wieder seinen persönlichen Glücksbringer unter seinem WM-Trikot tragen wird und welche Mannschaft es ins WM-Finale schafft, bleibt abzuwarten.

Das könnte dich auch interessieren: Kuriose WM-Strafe: Kroatien muss 65.000 Euro zahlen - wegen falscher Flaschen

Weitere Videos