- Bildquelle: GettyImages | Vagengeym Elena © GettyImages | Vagengeym Elena

Das sind die wichtigsten Eyeliner Trends für 2021!

Dieses Jahr achten wir auf unsere Linie und schminken unseren Lidstrich mal dick, mal superfiligran oder geometrisch. Dir fehlt das ruhige Händchen für den perfekten Lidstrich? Keine Sorge, für die Muss-Styles der Saison musst du kein Make-up-Artist sein, um Beauty-Trendsetter zu sein. Schau dir die Eyeliner Trends 2021 an und überzeug dich selbst!

In unserem Beauty-Artikel verraten wir euch die Eyeliner Trends für 2021
In unserem Beauty-Artikel verraten wir euch die Eyeliner Trends für 2021 – lasst euch von diversen Looks inspirieren und findet euren Make-up Favoriten! © GettyImages | djiledesign

Reverse Cat Eye

It’s still a thing: Reverse Cat Eye! Der umgekehrte Lidstrich hat die Make-up-Szene im Sturm erobert und hat nicht so schnell vor, die Bühne wieder zu verlassen. Auf den Laufstegen stylten einige Luxus-Designer ihre Herbst-Looks mit dem coolen Eyeliner-Look und bewiesen, dass Reverse Cat Eye nicht nur im Sommer legendär aussieht, sondern auch perfekt mit Herbst- und Winter-Outfits matched. Der auffällige Lidstrich verläuft nicht am oberen Wimpernkranz, sondern entlang des unteren Wimpernkranzes und darf ruhig mal ein bisschen „messy“ aussehen. All black? Immer gerne, aber der Trendlook sieht auch mega stylish in Herbsttönen aus – zum Beispiel in einem saftigen Olivgrün oder einem dunklen Lila.

XXL Flat Winged Eyliner

Zum Jahreszeitenwechsel gibt’s auch einen Kurswechsel bei den Lidstrichen – statt ihn nach oben zu ziehen, bleibt der Lidstrich jetzt gerade, ja, fast sogar waagerecht. Dazu in XXL-Format wird dieser Eyeliner-Look zum Blickfang und verleiht den Augen etwas Exotisches und eine riesige Portion Sex-Appeal. Der ideale Make-up-Look für wilde Party-Nächte, extravagante Events oder Dates mit open end. Um die ganze Aufmerksamkeit auf deine Augen zu lenken, bleibt der restliche Look am besten clean.  

Beauty-Tipps:

  • Leg deinen Ellenbogen auf einem Tisch ab, wenn du den Lidstrich ziehst. 
  • Der Wing ist nicht „scharf“? Greife zu einem geraden Pinsel und einem Concealer und begradige damit kleine Unebenheiten.
  • Du hast es nicht so mit geraden Linien, aber stehst voll auf den Look? Versuch’s mal mit Trick 17: Tesafilm.

Grafische Wings

Ob Double Wing oder Lined Eyes: Wir sind immer noch crazy in love mit grafischen Kreationen bei unserem Lidstrich – von dezent über extravagant ist alles erlaubt, was deine Fingerfertigkeit hergibt. Das Geniale? Dieser Look gelingt supereasy und sieht nach Profi-Handwerk aus – ein bisschen Hype-Mascara on top und du bist ready to go! Style deinen Eyeliner in Neonfarben oder im Match mit trendigen Lippenstiftfarben.

All over Eyeliner

Der beliebte Retro-Look von Brigitte Bardot feiert 2021 sein Revival! Im Gegensatz zu dem Signature-Eyeliner der Ikone, sieht der Look heute verrucht, messy und mega sexy aus. Die Stichworte hier? Quick and dirty! Umrande deine Augen mit einem weichen Kajal nah am Wimpernkranz, schnapp dir einen Pinsel und dunkelbraunen Lidschatten und verblende damit den Kajalstrich. Fertig ist der Rock’n’Roll Look. Ob Alltag oder Party, mit dieser Eyeliner-Kreation rockst du 2021 und bist smokin‘ hot.

Du stehst eher auf Soft Rock? Dann zieh einen dünnen Kajalstrich am oberen Wimpernkranz und verblende ihn mit braunem Lidschatten. Immer noch zu wild? Dann ziehe deinen Lidstrich solo mit braunem Lidschatten und verblende ihn etwas. Der Look wird dadurch zwar nicht mehr so intensiv, aber der Eyeliner betont das Auge immer noch wunderbar und erzeugt einen sexy smoked Effekt. 

Die neuesten Artikel aus dem Bereich Make up