- Bildquelle: GettyImages-wundervisuals © GettyImages-wundervisuals

Das macht den Grunge Style aus den 90s aus

Grunge Fashion wirkt niemals angestrengt. Der lässige Grunge Look kommt undone und casual am besten zur Geltung. Ein gewisser Who-cares-Vibe gehört zum Outfit und zur Attitude. Die Shirts brauchen Löcher, die Flanellhemden Karo, dazu eine Loose Fit Jeans – nicht perfekt macht das Grunge Outfit perfekt und lässt die 90ies wieder aufleben. Dunkle Töne, hauptsächlich grau und schwarz bestimmen den punkigen Trend, der einen Kontrast zum sleeken Scandi-Look bildet, bei dem alles glatt, fließend und beige ist. 

Wir berichten über den angesagten Grungestyle
Secondhand-Modepieces, Lederjacken, Bandshirts und Co. – wir berichten über den angesagten Grungestyle.  © GettyImages-recep-bg

Was 2021 beim Grunge Outfit neu ist? Wir tragen den Grunge Style heute cleaner. Was in den 90ies oft planlos und ungepflegt daherkam und als Anti-Fashion Bewegung startete hat 2021 Konzept und wird zum Modetrend gekürt. Wer mag setzt auf Keypieces, wie derbe Boots und Bandshirt, und mit Haaren und Make-up einen eleganten Kontrast. Ein Grunge Outfit für Könner, sieht z.B. so aus: seidiges Blümchenkleid, dazu Boots und eine schwarze Oversized Jacke – Denim oder Leder. Das absolute Fashion Must Have im Herbst und Winter 2021? Ein langer Leder- oder Vinylmantel – der, plus schwarzer Kajal und the grunge is on!

Was ist Grunge?

Bands wie Nirvana machten den nischigen Grunge Style Anfang der 90er populär. Aus der Punkrock-Heavy-Metal-Szene schwappte der (nach-)lässige Kleidungsstil auf die Laufstege und in die Kleiderschränke einer gelangweilten Mittelschicht. Grunge wurde zum Trend!

Woher kommt der Grunge Stil?

Grunge bezeichnet ursprünglich eine rockige Underground-Musikrichtung: Der Look der Bands schwappte auf Fans über und wurde in den 90ern populär. Spätestens als Supermodels wie Kate Moss den Lagenlook auf die Laufstege brachte, erlebte Grunge Fashion einen mega Hype.

Grunge Outfits trendig kombinieren: Die Mode-Pieces für den angesagten Grunge Style 2021

Grunge Mode ist 2021 erwachsen geworden. Immer noch rockig cool, klar, aber dabei etwas cleaner und vor allem frisch gewaschen (thank God!). Die Kombi-Möglichkeiten beim Grunge Style für Männer sind genauso vielfältig wie beim Grunge Style für Frauen. Holzfäller-Flanellhemd zur (Fake-)Lederhose, geschnürte Boots, Minirock, dazu Schottenkaro-Blazer a lá Punk Queen Vivienne Westwood oder einfach Papas uralt Bandshirt zur locker sitzenden 501 von Levis. Grunge Mode ist 2021 genauso individuell wie deine Persönlichkeit und du bestimmst ob’s ein Total Look oder lieber ein, zwei Essentials sein sollen.

Grunge Kleider im Retro-Stil

Seidige Babydolls (ohne was drunter?) darüber ein mottenlöchriger Oversized-Cardigan, bodenlange Spaghettiträger-Hängerchen mit Blumenprint oder ein zerschlissenes XXL-Shirt mit abgeschnittenen Ärmeln: Das Kleid ist in der Grunge Mode feminin aber unbedingt mit einem coolen Twist. Dunkle Farben geben dem Look einen mysteriösen Vibe und den Coolness-Faktor den ein 90ies-Punk-Look braucht. 

Rockige Grunge Shirts – das absolute Must-Have für den Grunge Look

Mindestens 100-mal gewaschene Baumwolle soll es sein. Bedruckt mit einem Bandlogo, Löchern am Saum und den Ärmeln: so sieht das perfekte Grunge Shirt aus. Das bekommen wir aktuell bei einigen angesagten Brands aber noch cooler ist das Keypiece aus dem Thrift Shop. Vintage Teile sind nämlich nicht nur individuell, sondern außerdem nachhaltig. Und mal ehrlich: so ein Grunge Outfit braucht einfach ein richtig verlebtes Shirt, um den Vibe zu transportieren. 

Von Lederjacke & Ledermantel: Das sind Grunge Jacken 

Das Lederthema spielt auch oben rum eine tragende Rolle bei der Grunge Mode. Extralange Blazer und Mäntel (Matrix like) sind unsere Favourites. Das Material, egal ob echtes oder veganes Leder, ist dabei glatt. Die kühle Optik und der glatte Griff geben dem Grunge Outfit die unantastbare 90ies Attitude, die es braucht.

So lässig ist der moderne Grunge Style
Weite rissige Jeans kombiniert mit rockigen Lederjacken – in unserem Beauty-Artikel lest Ihr, wie ihr den angesagten Grunge Style richtig stylen könnt.  © GettyImages-recep-bg

Grunge Hosen: Zerrissene Jeans & Lederhosen

Jeans waren das Kleidungsstück der Arbeiter und haben sich ihren entspannten Down-to-earth-Charakter über die Jahrzehnte beibehalten. 100 % Baumwolle loose fit und bitte kein Stretch – so sieht eine echte Jeans aus. Für das Grunge Outfit tragen wir sie in der Taille und schneiden den umgenähten Saum ab, sodass der ausfransen kann. Der löchrige destroyed (engl. zerstört) Look passt hier perfekt. Wer’s extravaganter mag, schlüpft in eine schmale Lederhose. Das sexy Fabric ist angesagter denn je und 2021 tragen wir am liebsten die tierfreundliche Variante: Vegan Leather! Ob aus recyceltem Polyester oder alternativen Fasern wie Ananas – für unseren Grunge Glam muss kein Tier mehr leiden. Wer lieber echtes Leder trägt, ab in den Second Hand Shop. Ausrangierte Teile sind nachhaltig, da bereits produziert und bekommen durch’s Auftragen ein zweites Leben geschenkt.

Derbe Boots & Grunge Schuhe machen den Stil komplett

Die Chunky (engl. klobig) Boots haben wir ja noch vom letzten Jahr im Schrank, perfekt. Eine dicke Sohle, mit ordentlich Profil, sieht nicht nur lässig aus, sondern trägt uns auch entspannt über rutschiges Herbstlaub oder Schnee. Die Jeans stecken lassen wir unbeeindruckt drüber hängen. Auch cool und super real: schwarze transparent Strümpfe, wahlweise mit Netz drüber, unter einen Ledermini zu den derben Stiefel kombinieren.

Grunge Schmuck & Accessoires für das gewisse Extra

Enganliegende Choker (engl. to choke = würgen) in Kombi mit schweren Gliederketten in kühlem Silber, dazu Sicherheitsnadeln als Mono-Ohrring sind typische Grunge Look Accessoires. 

Flügel, Drachen, Kreuze machen sich auch gut. Nieten sowieso! Und wenn’s dazu noch die lässige Kippe im Mundwinkel sein soll, raten wir zur Kaugummi-Variante.

Shout out to Grunge!
Unsere Bandshirt-Lieblinge erleben ein Revival! In unserem Bauty-Artikel berichten wir über den angesagten Grunge Style – der bereits in den 90er Jahren von den Stars gefeiert wurde © IMAGO-Westend61

Die neuesten Artikel aus dem Bereich Make up