- Bildquelle: swissmediavision © swissmediavision

Was bedeutet vegane Kosmetik eigentlich?

Vegane Gesichtspflege hier, veganer Lippenstift da und veganes Make-up dort… immer häufiger laufen uns Produkte mit einem „Vegan“-Claim über den Weg, aber was genau bedeutet das eigentlich? Die Antwort ist simpel: Vegane Kosmetik ist frei von Inhaltsstoffen, die aus oder von Tieren produziert werden. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Produkte nicht an Tieren getestet wurden – obwohl das natürliche die logische Schlussfolgerung ist. Das heißt, dass ein Produkt oder eine Marke explizit mit „tierversuchsfrei“ gekennzeichnet sein muss, damit ihr sicher sein könnt, dass hier keine Versuche an Tieren durchgeführt wurden.

vegane Kosmetik - welche Inhaltsstoffe sind enthalten?
Vegane Kosmetik: Frei von tierischen Bestandteilen sowie tierversuchsfrei – aber welche Inhaltsstoffe sind wirklich enthalten? © ALBERTO ANDALORO

Wie erkennt man vegane Kosmetik?

Wenn „vegan“ auf der Verpackung steht, dann ist das Produkt doch auch vegan, oder? Hmm, so leicht es leider nicht, weil der Begriff „vegan“ (sowie „Naturkosmetik“ auch) nicht geschützt ist. Somit können Hersteller:innen ihre Kosmetik als vegan bezeichnen, ohne dass sie das auch ist. Hier helfen verifizierte Siegel wie zum Beispiel die Veganblume, das Cruelty-free-Siegel von PETA und das vegan Label der veganen Gesellschaft.

Aber auch ohne Logo könnt ihr vegane Produkte erkennen, dafür reicht ein Blick auf die INCI-Liste. Wir haben für euch die häufigsten tierischen Inhaltsstoffe in Kosmetik und Make-up-Produkten aufgelistet:

  • Bienenwachs
  • Elastin
  • Gelatine
  • Glycerin
  • Guanin / CI 75170
  • Karmin / Cochenille/ CI 75470 / E120
  • Keratin
  • Kollagen
  • Lanolin
  • Schellack/ E90
Inhaltsstoffe veganer Kosmetik - Vorteile veganer Kosmetik
Welche Inhaltsstoffe kommen in tierversuchsfreier Kosmetik vor? Was spricht für vegane Beauty-Produkte? Die Antworten findet ihr im Artikel! © RossHelen

Ist vegane Kosmetik wirklich besser?

Es ist keine Frage einer „besseren“ Wirkung. Jede:r verträgt Produkte unterschiedlich und hat ganz individuelle Bedürfnisse, die es zu erfüllen gibt. Auch vegane Produkte erfüllen ihren Zweck und pflegen eure Haut oder betonen eure Schönheit. Bei veganer Kosmetik geht es vielmehr um eine Haltung unserer Tierwelt gegenüber.

Wo kann man vegane Kosmetik kaufen?

Vegane Kosmetik könnt ihr inzwischen überall kaufen – von Drogerie bis Supermarkt. Allerdings gibt es, bestimmte Marken und Produkte, nur im Onlinehandel zu kaufen.

Vegane Marken

Wir haben uns durch den Beauty-Dschungel der veganen Kosmetikmarken gewühlt und zeigen euch unsere Favoriten.

Unsere Make-up Brand-Favoriten
Vegan Beauty! Wir stellen fünf Make-up Brands vor, die auf tierversuchsfreie Beauty-Produkte setzen – überzeugt euch selbst!  © martin-dm

Essence

Essence kennen wir alle aus der Drogerie, aber wusstet ihr, dass die Marke vegan ist? Das war zwar nicht immer so, aber die Brand hat umgedacht und ist seit 2021 vegan und tierversuchsfrei. Dafür gibt’s schon mal ein dickes Like! Und besonders schön ist, dass Qualität, Werte und ein erschwingliches Preis-Leistungs-Verhältnis Hand in Hand gehen.

Lavera Naturkosmetik

Lavera Naturkosmetik setzt bei der Herstellung ihrer Produkte auf regionale Rohstoffe und verwendet lediglich Erzeugnisse aus kontrolliert biologischem Anbau. Von High-Quality-Gesichts- und Körperpflege bis hin zu vielfältigen Make-up-Produkten geht’s rund um Beauty mit gutem Gewissen, außerdem sind viele Produkte nicht nur vegan, sie sind auch frei von Silikonen und Gluten. Für diese außerordentliche Leistung wurde Lavera schon mehrere Male für ökologisches Engagement ausgezeichnet!

Too Faced

Bunte Verpackungen, crazy Slogans und tolle Beauty-Must-haves: Too Faced verzichtet auf braunen Karton und komisch riechende Lidschatten und zeigt viel lieber, wie schön und toll vegane und tierversuchsfreie Kosmetik sein kann. Die außergewöhnlichen Make-up-Produkte und Pinsel könnt ihr online shoppen und bekommt sie in Parfümerien.

E.l.f. Cosmetics

E.l.f. Cosmetics ist eine amerikanische Marke, welche ausschließlich vegane Produkte anbietet. Als Vorreiter boykottierten sie öffentlich Tierversuche, denn Beauty geht auch ohne. Das Label verfolgt den Ansatz, gutes Aussehen mit einem guten Gewissen zu verknüpfen (mit Erfolg), denn von veganen Make-up-Pinseln bis hin zu Lidschatten und Lippenstiften ist die Produktvielfalt riesig, dazu kommt auch noch ein megacooles Packaging.

NUI Cosmetics

NUI Cosmetics begab sich in die „Höhle des Löwn“ und erkämpfte sich einen unschlagbaren Deal. Damit konnte Swantje van Uehm ihrer Brand einen Boost verpassen und viele Leute erkennen lassen, wovon sie schon lange überzeugt ist: Vegane Komsetik ist toll! Besonders die von NUI Cosmetics, finden wir. Die Produkte sind vegan, natürlich, nachhaltig und clean und haben alles, was ein Beauty-Herz begehrt – von rotem Lippenstift über Mascara bis hin zu Gesichtspflege.

Die neuesten Artikel zum Thema Nachhaltige Körperflege & Naturkosmetik