Anzeige
Er hat große Pläne

Knossi kündigt gefährliches Projekt an: "Das gab's noch nie"

  • Aktualisiert: 12.07.2024
  • 11:27 Uhr
  • teleschau
Article Image Media
© IMAGO / R. Schmiegelt / Future Image

Für diesen Mann gibt es keine Grenzen. Immer, wenn man denkt, ihm fällt nichts mehr ein, kommt Jens "Knossi" Knossalla (37) daher und toppt nochmal alles. Im Live-Stream gab er bekannt, er wolle ein nie dagewesenes Projekt realisieren. Etwas, "bei dem jedes Jahr Menschen umkommen."

Anzeige

Du willst mehr von Knossi sehen?
Schau dir "Knossis Kingdom" jetzt auf Joyn an.

Egal ob "Knossis Kingdom", "Big Brother Knossi Edition", Teilnahme bei "Let's Dance", Teilnahme an der Survival-Show "7 vs. Wild", dazwischen Auftritte als Partysänger am Ballermann, Gastauftritte in Rätselshows, Moderatoren-Jobs, ehemaliger Poker-König, Kein Entertainer ist so vielseitig und so überraschend wie Jens Knossalla. Knossi kennt nur eine Richtung: vorwärts. Wie ein Duracel-Häschen strebt er unaufhaltsam neuen Ideen und Zielen nach.

Jetzt kündigte er im Live-Stream bei Twitch ein neues Projekt an, das vielen den Atem rauben dürfte. Das wird nicht nur spektakulär. Das wird nicht nur einzigartig. Das wird auch lebensgefährlich. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Knossis neues Projekt: "Geil, aber geisteskrank"

"Das hat in unserer Branche noch keiner gemacht", sagte Knossi im Live-Stream. "Das gab's noch nie." Andere Leute hätten das, was er plane, schon gemacht. Aber da käme jedes Jahr "eine Grauzahl von Menschen" um. Knossi will sich und seine Mitstreiter wirklich einer lebensgefährlichen Action unterziehen.

Um was es sich handelt, gab er noch nicht bekannt, ebenso wie die Namen seiner Mitspieler:innen. Nur soviel: "Ich habe schon einige eingeladen." Darunter auch Webvideoproduzent Fritz Meinecke, den Erfinder der Survival-Reality-Show "7 vs. Wild". Und der habe dankend abgelehnt, weil die von Knossi geplante Nummer für ihn "eine Stufe zu viel" sei. Meinecke habe die Aktion als "geisteskrank, aber geil, wenn ihr's gemacht habt" bezeichnet. Andere Kandidat:innen stünden dagegen schon fest.

Anzeige
Anzeige

Knossis Verlobte flehte: "Bitte, mach es nicht"

Das Projekt sei für den Winter geplant, es handele sich aber weder um eine Alpenüberquerung, wie er sie derzeit mit Joey Kelly plant, noch habe es mit dem Mount Everest zu tun. Trotzdem sei es eine einmalige Action: "Man will es machen", sagte Knossi, "denn wenn man es gemacht hat, ist wirklich alles gemacht, glaub ich."

Seine Verlobte Lia ist alles andere als begeistert. "Sie sagte 'Bitte mach es nicht', aber ich: Doch, wir machen es." Es sei auch schon in notwendige, teure Vorbereitungen investiert worden. Dennoch sei noch nicht endgültig geklärt, ob und wann genau das Projekt stattfinden könne. Seine Verlobte kann also noch hoffen ...

Mehr News und Videos
Bushido hat sein Karriereende angekündigt - ob es dabei bleibt?
News

Bushido gibt Karriereende bekannt, während er Luxus-Urlaub mit seiner XXL-Familie genießt

  • 12.07.2024
  • 16:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group