Teilen
Merken
Galileo

11.000 Meter tief unter Wasser: Bald dürfen Privatpersonen zum Marianengraben tauchen

03.04.2020 • 13:57

Etwa 2.000 Kilometer von den Philippinen entfernt befindet sich im Pazifischen Ozean der tiefste Punkt der Weltmeere. Im Mai 2019 schaffte es zuletzt ein Forschungsteam auf den Grund des Marianengrabens.