Teilen
Merken
Galileo

11.000 Meter tief unter Wasser: Bald dürfen Privatpersonen zum Marianengraben tauchen

03.04.2020 • 13:57

Etwa 2.000 Kilometer von den Philippinen entfernt befindet sich im Pazifischen Ozean der tiefste Punkt der Weltmeere. Im Mai 2019 schaffte es zuletzt ein Forschungsteam auf den Grund des Marianengrabens.

Weitere Videos