- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Zwar keine Note getroffen, aber den ersten Sieg geholt 

Wie "The Masked Singer" nur andersrum: Kann man einen Song erkennen, wenn man drei Mal jeweils nur 1,5 Sekunden davon hört? Bei dem ersten Spiel "Muted Singer" - also "Der stummgeschaltete Sänger" - müssen die beiden Teams genau das probieren. 

Den ersten Punkt holen sich Joko und Klaas für "Du trägst keine Liebe in dir" von "Echt". Bei "Chop Suey" von "System of a Down" rät Klaas falsch und Ben schnappt sich den Punkt. 

Fünf Songs später entscheiden Joko und Klaas das Spiel für sich, nachdem Vanessa sich den Punkt für "Somebody that I used to know" von "Gotye" durch die Lappen gehen lässt. 

Flugzeuge fliegen und Weltrekorde brechen 

Mit verbundenen Augen startet die zweite Aufgabe. Im Flugzeug angekommen gibt es für Joko und Klaas eine kurze Einweisung und sie bekommen die Aufgabe am Flughafen von Mallorca zu landen.  

Glück für sie, dass es doch nur ein Flugzeug-Simulator war, denn dieses Spiel geht an ProSieben. 

 

Als Nächstes müssen Joko und Klaas einen von drei Weltrekorden zu zweit gebrochen werden, der von einer einzigen Person aufgestellt wurde. Klingt erstmal einfach, aber es stellt sich als ziemlich tückisch heraus.  

Wie weit kann man zum Beispiel einen Menschen werfen oder rückwärts springen? Sicher ist, dass sie einen Weltrekord geknackt und dieses Spiel für sich entschieden haben. 

Voll auf die Fre... Karosserie  

Im Duell gegen Axel Stein und Paul Janke müssen Joko und Klaas beweisen, dass sie nicht nur mit Worten austeilen können. Statt einem Nahkampf gibt es mit Autos, die mit gigantischen Boxhandschuhen ausgestattet sind, eins auf die Zwölf.  

In der letzten Runde entscheiden Axel und Paul das Spiel für sich und erkämpfen dem Sender einen wertvollen Punkt. 

Finale ohne Erklärung 

Im großen Finale müssen Joko und Klaas … ja, was eigentlich? Die Spielregeln werden hier einfach mal ausgelassen und die beiden müssen selbst herausfinden, was zu tun ist - zum Leidwesen vieler Beteiligter. 

Kurz bevor ihre Zeit abgelaufen ist, haben es die beiden geschafft, alle Aufgaben ohne Erklärung zu lösen und gewinnen damit 15 Minuten Sendezeit auf ProSieben.