- Bildquelle: 2018 Claudius Pflug / Berlin © 2018 Claudius Pflug / Berlin

"Gemischtes Hack": Tommi Schmitt und Felix Lobrecht bei "Late Night Berlin"

"Gemischtes Hack" ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts. Er erscheint wöchentlich und verzeichnet etwa 500.000 Zuhörer pro Woche. Dabei sprechen Schmitt und Lobrecht in jeder Folge über verschiedene Themen, zum Beispiel über ihren Beruf, ihren Alltag oder Geschichten aus ihrer Vergangenheit.

Auch Klaas Heufer-Umlauf durfte in der aktuellen Folge als Gast seinen Senf hinzugeben und revanchierte sich gleich, indem er die Moderatoren zu "Late Night Berlin" einlud. Die beiden kurz vorgestellt:

Tommi Schmitt: Podcast-Moderator, Autor und Kolumnist

  • Thomas "Tommi" Schmitt wurde am 26. Januar 1989 in Detmold geboren.
  • 2008 schloss er sein Abitur ab.
  • Er studierte Medienkommunikation und Journalismus in Köln.
  • Sein Volontariat absolvierte er in der Presseabteilung von Borussia Mönchengladbach.
  • Sein Talent als Comedy-Autor bewies er schon während seines Studiums und schrieb Texte für "TV total".
  • Für seine Karriere als Autor brach er sein Masterstudium ab. Seither schrieb er auch für Formate wie "Late Night Berlin" und für "Luke! Die Woche und ich".

Felix Lobrecht: Podcast-Moderator, Stand-Up-Comedian und Autor

  • Felix Manuel Lobrecht wurde am 24. Dezember 1988 in Münster geboren.
  • Er wuchs in Neukölln bei seinem alleinerziehenden Vater auf. Seine Mutter starb 1993.
  • 2005 machte er seinen Realschulabschluss, 2012 erlangte er die allgemeine Hochschulreife.
  • Ab 2012 studierte er Politikwissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Marburg, 2016 wechselte er an die Universität Potsdam.
  • Er nahm an mehreren Poetry Slams teil und tritt auch als Stand-up-Comedian auf die Bühne.
  • Derzeit ist er mit seinem zweiten Comedy-Programm "HYPE" auf Tour.
  • 2018 wurde er als bester Newcomer mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet.
  • 2015 erschien sein erstes Buch "10 Minuten? Dit sind ja 20 Mark!", das er gemeinsam mit Malte Rosskopf verfasste.
  • 2017 wurde sein zweites Buch veröffentlicht: "Sonne und Beton".

Neben "Gemischtes Hack" haben die beiden ein weiteres gemeinsames Projekt: Ihr Comedy-Format "Was machen Sachen?" erscheint wöchentlich bei YouTube.

Nico Santos und Lucas Rieger bei Klaas Heufer-Umlauf

Neben den beiden Comedians kommen auch zwei Musiker zu Klaas in die Show: Rooftop-Sänger Nico Santos, der bei "The Voice of Germany" als 5. Coach der "The Voice: Comeback Stage by Seat" ausgeschiedenen Teilnehmern eine zweite Chance gab, bringt Lucas Rieger mit – das Talent, mit dem er ins Finale einzog.

Nico Santos ist vielen Musikfans durch seine Songs Rooftop, Safe, Home oder Better, den er gemeinsam mit Lena Meyer-Landrut singt, bekannt. Auch für andere namhafte Künstler schrieb er als Co-Autor Songs, zum Beispiel für Mark Forster, Helene Fischer oder den jamaikanischen Sänger Omi.

Der 19-jährige Sänger Lucas Rieger hat sich dem Stil der 30er Jahre verschrieben. Nachdem er im Halbfinale eigentlich ausgeschieden wäre, schnappte sich Nico Santos den jungen Sänger für sein Team und nahm ihn mit ins Finale. Dort konnte er sich zwar nicht als Sieger durchsetzen, aber er belegte einen guten dritten Platz und sang sich mit seinen Auftritten in die Herzen vieler Zuschauer.

Die beiden Musiker performen ihren gemeinsamen Song "Unlove" auf der Late-Night-Berlin-Bühne. Dieses gefühlvolle Lied, das vom Entlieben handelt, sangen sie bereits im großen Finale von The Voice.

Ein weiterer Gast: Thilo Mischke

Auch der Journalist Thilo Mischke kommt zu "Late Night Berlin". Seine Reportage über Deutsche, die an der ISIS-Front in Syrien und im Irak kämpfen, wird in einem ProSieben Spezial am Dienstag, den 26. November 2019 um 20:15 Uhr auf ProSieben gezeigt.

Seit 2016 reist er für ProSieben im Rahmen von "Uncovered" in verschiedene Länder und dreht spannende Dokumentationen und Reportagen über Themen, die es in sich haben: Krieg, Drogen, Kartelle, Gangs – Thilo Mischke widmet sich in seinen Beiträgen Schattenwelten und Brennpunkten.

"Late Night Berlin" läuft jeden Montag um 23:10 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de sind alle Folgen in voller Länge abrufbar und Video-Highlights aus jeder Sendung gibt es auch noch.