- Bildquelle: (c)2018 Claudius Pflug / Berlin © (c)2018 Claudius Pflug / Berlin

Der britische Sänger James Blunt war nicht nur regelmäßig zu Gast bei "Circus Halligalli" mit Joko und Klaas, er trat auch in der großen Finalshow des Formats auf. In der Abschiedsfolge sang er die schärfsten Kritiken über "Circus Halligalli" zu den Melodien seiner Songs.

Nun beehrt er auch Klaas Heufer-Umlauf bei "Late Night Berlin". Hier kannst du das Wichtigste über den Musiker nachlesen:

  • Er wurde am 22. Februar 1974 in Tidworth, Wiltshire geboren.
  • In seiner Familie gibt es eine lange Militärtradition. Sein Vater war beim Army Air Corps tätig.
  • Er schloss seine Ausbildung an der Royal Military Academy Sandhurst ab.
  • Er war Offizier der Life Guards und diente in der KFOR (Kosovo Force)
  • Während seines Dienstes im Kosovo schrieb er den Song "No Bravery".
  • 2002 endete seine Dienstzeit beim Militär.
  • 2003 begann er als Sänger und Songwriter zu arbeiten.
  • 2005 feierte er als Musiker mit seinem Song "You're Beautiful" seinen Durchbruch.
  • Dadurch wurde auch sein Debütalbum "Back to Bedlam" weltweit bekannt. Es wurde 4 mal mit Gold, 88 mal mit Platin und einmal mit Diamant ausgezeichnet.
  • Seitdem veröffentlichte er zahlreiche bekannte Songs. Zum Beispiel: "1973", "Same Mistake", "Carry You Home", "Stay The Night" und "Bonfire Heart".
  • James Blunt wurde mit einigen Ehrungen ausgezeichnet. Unter anderem mit: Echo (2006, 2008), Teen Choice Award (2006), World Music Award (2006), MTV Video Music Awards (2006), BRIT Award (2006)
  • Seit September 2014 ist er mit Sofia Wellesley, der Enkelin von Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington, verheiratet.

"Late Night Berlin" kommt jeden Montag um 23:10 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de findest du alle ganzen Folgen online in voller Länge sowie Videos zu den Highlights aus der Sendung.