- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Nur Markensachen für den jungen Rapper?

"Luciano darf zum draußen Spielen immer seine gute Sonntagskleidung anziehen", erklärt Nachwuchsjournalistin Pauline bei "Kinder fragen Rapper". Und sie beschreibt den Berliner mit mosambikischen Wurzeln weiter: "Er gibt auch gerne damit an, dass seine Eltern ihm nur Markensachen kaufen."

Gemeinsam mit Romeo überprüft Pauline im Interview, ob der Rapper, der mit Songs wie "Exot" und "Eiskalt" große Erfolge feierte, auch im wahren Leben so von sich überzeugt ist. 

Im Clip: Luciano bei "Kinder fragen Rapper"

Verständigungsprobleme

Das Interview mit Luciano zu führen, dürfte für die beiden Kinder aber gar nicht einmal so einfach sein. Denn der Rapper hat eine ganz eigene Art zu kommunizieren. "Statt normale Worte zu sagen, sagt er lieber Skrrr, Wow oder Bububu", weiß Pauline. 

Wie sich Luciano im Interview mit Pauline und Romeo sonst noch schlägt, erfährst du heute Abend bei "Late Night Berlin" um 22:20 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: