taff

Heuschnupfen: 5 Tipps gegen die Beschwerden

Heuschnupfen? So fühlst du dich schnell besser

Es ist wieder soweit: Die ersten Bäume und Sträucher blühen. Bei vielen Deutschen sorgt der Anbruch des Frühlings jedoch nicht nur für Begeisterungsstürme. Der Grund: Heuschnupfen. Doch gegen tränende Augen, plötzliche Nies-Attacken und Atembeschwerden gibt es zum Glück ein paar wirksame Tipps:

1. Wäsche nicht draußen trocknen

Zwar laden die angenehmen Temperaturen dazu ein, frisch gewaschene Kleidung auf die Wäschespinne im Garten zu hängen. Doch dort gelangen auch Pollen auf die feuchte Wäsche und bleiben haften. Gereizte Atemwege sind so vorprogrammiert.

2. Sonnenbrille tragen

Eine lässige Sonnenbrille schützt nicht nur vor der hellen Frühlingssonne. Sie dient auch als Schutzschild vor Pollen, die so die empfindliche Augenpartie nicht so leicht erreichen können.

3. Auf die Tageszeit achten

Du treibst gern draußen Sport oder gehst mit deinem Hund spazieren? Dann solltest du das in der Stadt am besten frühmorgens, auf dem Land besser abends tun. Denn dann ist die Pollenbelastung am niedrigsten. Auch beim Lüften sollte man diese Zeitfenster nutzen.

4. Kleidung ablegen und Haare waschen

Um die Pollen nicht auf der Kleidung und in den Haaren mit ins Schlafzimmer zu schleppen, sollten Heuschnupfen-Geplagte ihre Kleidung nicht im Schlafzimmer, sondern besser im Flur oder Bad ausziehen. Eine Haarwäsche vor dem Schlafengehen sorgt für eine erholsame Nacht. Denn so können Pollen in der Nacht nicht Nase und Augen reizen.

5. Ernährung

Die falsche Ernährung kann Heuschnupfen sogar verschlimmern! Denn: Heuschnupfen ist eine Überreaktion des Immunsystems gegen die in Pollen enthaltenen Eiweißstoffe. Durch die Abwehrreaktion setzt der Körper Histamin frei – und das sorgt wiederum für die lästigen Beschwerden.

Um deinen Körper nicht zusätzlich zu belasten, solltest du während der Heuschnupfen-Zeit lieber einen Bogen um histaminhaltige Lebensmittel machen. Dazu gehören zum Beispiel Nüsse, Käse, Wein, Sauerkraut oder Fisch.

Ganze Folgen nochmal ansehen

Nicht verpassen: Unsere Highlight-Videos

taff Livestream