Teilen
Merken
taff

4 natürliche Hausmittel gegen Scheidenpilz

Staffel 126.06.2017 • 16:34

Viele leiden daran, keiner spricht gern darüber: Scheidenpilz. Um das unangenehme Jucken und Brennen zu beenden, bieten sich auch einige Hausmittel an. Die ersetzen natürlich keinen Arztbesuch, können die Beschwerden aber deutlich lindern.

Aber nicht vergessen! Wenn trotz Hausmitteln nach zwei Tagen keine spürbare Besserung eintritt, unbedingt einen Termin beim Frauenarzt machen. Dann fühlt ihr euch schon bald wieder wohl in eurer Haut.