taff

In diesem Alter hast du die meisten Probleme mit Sex

Staffel 126.08.2017 • 22:00

Kanadische Forscher haben jetzt herausgefunden, in welchem Alter der Sex am allerbesten ist - und wann er am ehesten zum Stress-Faktor wird.

Sex: Wann er so gar nicht happy macht

Sex gilt als die schönste Nebensache der Welt. Aber das stimmt offenbar nicht. Zumindest trifft es nicht auf jedes Alter zu. Denn während einer bestimmten Lebensphase sind viele Menschen so gar nicht happy mit ihrem Sexleben.

Was das Alter mit der Sex-Qualität zu tun hat

Eine Studie der University of New Brunswich zeigt, dass viele Männer und Frauen nicht zufrieden mit ihrem Liebesleben sind. Das trifft vor allem auf die "Sex-Anfänger" zu. Denn die haben meist zu große Erwartungen an die lustvolle Verführung im Bett.

Auch der freie Zugang zu Pornos und Sex-Seiten im Internet ist ein Problem. Denn so wird das Gefühl vermittelt, dass Sex immer außergewöhnlich sein muss. Um diesem unrealistischen Ideal zu entsprechen, machen sich viele junge Menschen Stress – anstatt den Sex einfach nur zu genießen.

Wann Sex so richtig gut wird

Frauen trifft es besonders hart. Bei ihnen wird es im Bett laut einer Studie des App-Herstellers "Natural Cycles" erst ab ca. 36 Jahren so richtig gut: Denn in diesem Alter sind die Damen zufriedener mit ihrem Körper und wissen, was ihnen gefällt. Außerdem sind sie meist in einer festen Beziehung und gehen das Thema Sex deutlich gelassener an als ihre jüngeren Geschlechtsgenossinnen