Teilen
Merken
taff

Mit dieser neuen WhatsApp-Funktion verpasst ihr keine Nachrichten mehr

Staffel 2016Episode 1012.08.2016 • 17:00

WhatsApp hat eine neue Funktion eingebaut: den Anrufbeantworter. Damit soll es einfacher werden, Nachrichten zu hinterlassen, wenn jemand den WhatsApp-Call nicht annimmt.

Ärgert es euch auch, wenn ihr jemanden anruft und die Person nicht rangeht? Für diesen Fall hat Whatsapp jetzt eine neue Funktion integriert: Den Anrufbeantworter! Genau wie früher am Telefon, kann man nun auch über Whatsapp Sprachnachrichten hinterlassen. Das Prinzip ist ganz simpel. Nimmt der Angerufene den Whatsapp-Call nicht an, wird im Menü angezeigt, dass der Anruf abgelehnt wurde. Außerdem taucht das Symbol für „Sprachnachrichten“ auf. Hier kann man dann seine Nachrichten hinterlassen. Einfach den Button beim Einsprechen gedrückt halten. Beim Loslassen wird die Message verschickt. Diese Nachrichten werden dann wie die üblichen Sprachnachrichten angezeigt.

Diese Funktion ist an sich nicht neu, aber nun lässt sie sich leichter vom Anrufbildschirm nutzen. Einen Wehrmutstropfen hat das Ganze aber. Bislang gibt es die neue Funktion nur für iPhones.