taff

Cyber-Mobbing: Eine 15-Jährige musste sterben, weil sich ihre Freunde einen Scherz erlaubten

Staffel 2016Episode 2120.06.2016 • 17:00

Die 15-jährige Tovonna Holton sah nur noch einen Ausweg, nachdem ihre Freunde ein unfreiwilliges Nacktvideo von ihr auf Snapchat veröffentlichten. Warum Cyber-Mobbing endlich gestoppt werden muss, seht ihr im Video.

Es passiert täglich im Netz: Menschen werden beleidigt, bedroht, bloßgestellt. Die Täter machen sich meist keine Gedanken über die Konsequenzen. Für die Opfer von Cyber-Mobbing ist es die Hölle. Laut einer Studie aus den USA denken 20 Prozent der Betroffenen über Selbstmord nach. Das muss ein Ende haben!