Teilen
Merken
taff

taff testet Folge 15: Vegetarische Burger

Staffel 202114.01.2021 • 10:00

Burger müssen schon lange nicht mehr aus saftigem Rindfleisch bestehen. Auch große Burger-Ketten bieten inzwischen vegetarische Varianten für den fleischlosen Genuss an. Welches Produkt am leckersten ist, seht ihr im Video.

Vegetarische und vegane Burger im Test

Vegetarische oder vegane Burger enthalten – wie der Name schon verrät – kein Fleisch. Das Burger-Patty besteht zumeist aus pflanzlichen Alternativen, wobei manchmal tierische Produkte wie Milch oder Eier zugesetzt werden. Aber können solche Veggie-Burger überhaupt schmecken wie die leckeren Varianten mit Fleisch? Das haben wir für dich bei "taff testet" überprüft.

Was sind eigentlich vegetarische Burger?

Bevor du mehr über den Burger-Test liest, klären wir, was vegetarische oder vegane Burger überhaupt kennzeichnet. Klar, wie der Name schon verrät, ist in den Patties keinerlei Fleisch enthalten. Die Bratlinge sind demnach pflanzen-basiert und bestehen mal aus reinem und zerkleinertem Gemüse, mal aber auch aus einer besonders fleisch-ähnlichen Protein-Basis, die ebenfalls meist aus Gemüse gewonnen wird.

Bei vegetarischen Burgern wird für die Konsistenz zur Rezeptur gern Ei hinzugemischt. Auch Milch oder Milch-Produkte kommen immer wieder zum Einsatz. Das ist der Haupt-Unterschied von vegetarischen zu veganen Bratlingen. Da Veganerinnen und Veganer komplett auf tierische Produkte verzichten, sind Milch, Eier & Co. in veganen Burgern nicht enthalten.

Drei fleischlose Burger unter der Lupe

Testerin Raquel liebt Burger, versucht aber immer mehr auf Fleisch zu verzichten. Da wäre es natürlich super, wenn es vegetarische Alternativen gäbe. Raquel testet in Folge 15 von "taff testet" drei vegetarische bzw. vegane Burger von unterschiedlichen Fast-Food-Ketten.

Die Test-Kategorien lauten Geschmack, Optik und Konsistenz. Können die Burger in allen Bereichen überzeugen?

Diese Veggie-Burger sind beim Test dabei

Drei ganz verschiedene Burger sind Teil des Tests. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie sind vegetarisch oder vegan. In den Ring steigen:

"Chee is vegan"

  • Kette: Peter Pane
  • Preis: 8,90 Euro
  • Patty: Weizen-Eiweiß

"Rebel Whopper"

  • Kette: Burger King
  • Preis: 4,99 Euro
  • Patty: Soja-Patty

"Veganer Cheese Burger"

  • Kette: BurgerMe
  • Preis: 8,49 Euro
  • Patty: Sojafreier Protein-Mix-Patty

Optik-Test gut bestanden

Raquel ist von der Optik der drei Burger sehr beeindruckt. Auf den ersten Blick erkenne sie keinen Unterschied zu Fleisch-Burgern. "Der glänzt ja richtig", stellt die Testerin beispielsweise bei "Chee is vegan" von Peter Pane fest.

Wie haben die drei vegetarischen Burger in der Kategorie "Optik" abgeschnitten? Mit fünf Punkten schnappt sich "Chee is vegan" die Höchstpunktzahl. Auf Platz 2 kommt beim Aussehen der "Vegane Cheese Burger" von BurgerMe mit vier Punkten. Ebenfalls nicht verstecken muss sich der "Rebel Whopper" von Burger King mit 3,5 Punkten.

Das ist die Punkteverteilung in der Kategorie "Optik" im Überblick:

  • "Chee is vegan": 5 Punkte
  • "Veganer Cheese Burger": 4 Punkte
  • "Rebel Whopper": 3,5 Punkte

Vegetarische Burger im Geschmackstest

Weiter geht's mit dem großen Burger-Test. "Noch wichtiger als die Optik ist natürlich der Geschmack", leitet Raquel die Kategorie "Geschmack" ein. Welche Kette kann sie mit ihrem veganen oder vegetarischen Burger da wohl am meisten überzeugen?

Es hagelt Punkte für alle drei Teilnehmer: Der "Rebel Whopper" von Burger King und der "Chee is vegan" von Peter Pane bekommen von Raquel jeweils 4,5 Punkte, Geschmackssieger darf sich mit 5 Punkten der "Vegane Cheese Burger" von BurgerMe nennen.

Die Punkteverteilung der Kategorie "Geschmack" im bequemen Überblick:

  • "Veganer Cheese Burger": 5 Punkte
  • "Chee is vegan": 4,5 Punkte
  • "Rebel Whopper": 4,5 Punkte

Pflanzliche Burger und die Konsistenz von Fleisch

Klar, der Geschmack ist bei einem leckeren vegetarischen Patty wohl am wichtigsten. Nicht zu vernachlässigen ist aber die Konsistenz. Diese soll Fleisch möglichst ähnlich sein, um als Alternative mit dem Original mithalten zu können.

Welcher Burger ist also angenehm faserig und imitiert Fleisch am besten? Wenn es nach Testerin Raquel geht: Der "Vegane Cheese Burger" von BurgerMe. Das Patty bekommt von ihr ganze fünf Punkte und ist für sie kaum von Fleisch zu unterscheiden. Doch auch die beiden Konkurrenten von Peter Pane und Burger King brauchen sich nicht verstecken. Der "Chee is vegan" darf sich über vier Konsistenz-Punkte freuen, der "Rebel Whopper" sogar über 4,5 Punkte.

Hier siehst du die Punkte-Verteilung der Kategorie "Konsistenz" im Überblick:

  • "Chee is vegan": 4 Punkte
  • "Rebel Whopper": 4,5 Punkte
  • "Veganer Cheese Burger": 5 Punkte

Die Ergebnisse der Gesamtbewertung

Am Ende von Folge 15 von "taff testet" ist sich selbst Raquel nicht mehr sicher, ob sie gerade Fleisch oder vegetarische Alternativen gegessen hat: "Das ist schon der vegetarische Burger, oder?"

Alle drei veganen und vegetarischen Burger sind für die Reporterin "ein sehr, sehr guter Ersatz" für Fleisch-Pattys. Ihre Gesamtbewertung und Platzierung fällt jedoch folgendermaßen aus:

  • "Veganer Cheese Burger"

          Gesamtpunktzahl: 5 Punkte

  • "Chee is vegan"

          Gesamtpunktzahl: 5 Punkte

  • "Rebel Whopper"

          Gesamtpunktzahl: 4 Punkte

Den ersten Platz teilen sich damit mit fünf Punkten die Ketten BurgerMe und Peter Pane. Platz 2 geht mit vier Punkten an Burger King. Wie immer bildet "taff testet" ausschließlich die Meinung der Reporterin ab. Jetzt weißt du aber, bei welchen Burgern du vielleicht in Zukunft die pflanzliche Variante probieren könntest, um dir dein eigenes Urteil zu bilden.

Vegetarische Burger-Patties im Test: Auch Stiftung Warentest hat Veggie-Burger getestet

Die Organisation Stiftung Warentest überprüft bei ihrem Test von Veggie-Burgern – im Gegensatz zu "taff testet" keine fertigen Burger, sondern ausschließlich die Patties. Die fleischlosen Bratlinge kosten zwischen 87 Cent und 2,22 Euro und sind bis auf zwei von ihnen alle vegan. Die beiden anderen sind "nur" vegetarisch.

Während in manchen Burgern von Stiftung Warentest eine erhöhte Schadstoffbelastung feststellt, geht einer als Testsieger hervor: Beyond Meat mit dem "Veganen Burger auf Erbsenproteinbasis". Das Patty sichert sich eine Gesamtnote von starken 1,8. Ebenfalls gut schneidet der "No Meat Just Burger Patties" von Edeka ab, für den veganen Burger gibt es eine 2,1.