Teilen
Merken
taff

What the Back?!: XXL-Snickers Torte

Staffel 202104.01.2021 • 12:00

Snickers-Liebhaber aufgepasst! Hobbybäckerin Lina verwandelt heute den Süßigkeiten-Klassiker in eine XXL-Version als Torte. Wie man den Kuchen macht, zeigt Lina im Video.

Rezept

Schokokuchen:

200g Butter
200g Zucker
5 Eier
375g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Prise Salz
40g Kakaopulver
100ml Milch
Abrieb einer halben Zitrone

175°C Ober/ Unterhitze
Kastenform 30cm Länge
Backzeit: 55 – 60 Minuten

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, die weiche Butter hinzugeben und alles gut verrühren.
Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit dem Vanillezucker, Salz, Milch und Zitronenabrieb zur Eier-Butter-Zucker-Masse geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in die gefettete Kastenform geben und 55-60 Minuten backen.

Erdnusskaramell:

200g Zucker
200g Schlagsahne, lauwarm
200g gesalzene Erdnüsse

Den Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren und mit der lauwarmen Sahne ablöschen und verrühren. Anschließend die Erdnüsse unterheben und alles etwas abkühlen lassen.

Erdnusscreme:

500g Mascarpone
250g Erdnussbutter
1 EL Puderzucker
1 EL Speisestärke
200g Zucker

Mascarpone mit der Erdnussbutter verrühren. Puderzucker und Stärke hineinsieben, anschließend den Zucker unterrühren.

Glasur:

100g Vollmilchkuvertüre
50g Erdnussbutter

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Erdnussbutter verrühren. 

Zubereitung:

Den Schokokuchen gut abkühlen lassen. Dann die Kuppel abschneiden und den Kuchen waagerecht in zwei Hälften teilen.
Den unteren Boden in die Kastenform legen und das Erdnusskaramell gleichmäßig darauf verteilen.
Nun die Erdnusscreme auf das Karamell geben und den zweiten Kuchen-Boden auflegen.

Alles für ca. 1 Stunde kaltstellen.

Den Kuchen mit Hilfe eines scharfen Messers aus der Form lösen und mit der Glasur überziehen.

Guten Appetit!

Weitere Videos