Teilen
Merken
taff

taff Trend: Pullover im Nordic-Style

Staffel 2021Episode 25308.11.2021 • 17:00

Kuschelpullis dürfen in der kalten Jahreszeit nicht fehlen. Besonders angesagt sind in diesem Jahr farbenfrohe Pullover im Nordic-Style. Diese versprühen vor allem an tristen Tagen guten Laune und halten dazu auch noch richtig schön warm. Weitere Trends zeigen wir im Video.

Tschüss Shorts und T-Shirts. Hallo liebe Pullis, und herzlich willkommen zurück in unserem Kleiderschrank. Die kühlen Temperaturen haben die Pulloverzeit eingeläutet. Die kuscheligen Kleidungsstücke sollen uns an kalten Tagen schön warm halten, aber natürlich sollten sie auch stylisch und cool aussehen. Schon jetzt lässt sich für diesen Winter ein bestimmter Trend für Pullover erkennen: der farbenfrohe Nordic Style. Wie Du ihn richtig trägst und wo es die angesagten nordischen Pullover zu kaufen gibt, erfährst Du hier.

Was genau ist der Nordic Style? 

Der Nordic Style, auch Scandi Style genannt, ist inspiriert von der Mode aus den skandinavischen Ländern Norwegen, Schweden und Dänemark.

Dort lieben die Menschen bequeme Schnitte sowie warme und natürliche Materialien, die das beliebte „Hygge“-Feeling widerspiegeln. „Hygge“ steht für Gemütlichkeit und ein positives Lebensgefühl. Na perfekt, das ist genau das, was wir jetzt im Winter brauchen. Die nordischen Pullover sind meistens gestrickt oder aus weicher Wolle und haben ein folkloristisches Muster. Winterliche Motive wie Schneeflocken oder Eisbären sind ebenfalls sehr beliebt. Normalerweise sind die Oberteile im Scandi Style aber nicht wirklich farbenfroh. Die nordischen Pullover gibt es üblicherweise in gedeckten Farben, dazu zählen:

  • Beige
  • Weiß
  • Grau oder
  • Olivgrün

Doch dieses Jahr ist alles anders: Nordic Style in bunt ist das Must-have in diesem Winter. Ob in Rot, Pink oder in einem knalligen Grün – in diesem Jahr gilt: Je bunter, desto stylischer! Zum Glück, denn die knalligen Farben sorgen an tristen, grauen Tagen für eine große Portion Fröhlichkeit und gute Laune. 

Nordische Pullover: Wie stylt man sie? 

Die gute Nachricht: Es gibt beim Tragen gar keine Regeln. Die Pullover im Nordic Style passen eigentlich zu allem und können sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden. Die kuscheligen Oberteile lassen sich elegant oder lässig stylen und können ins Büro, zum Dinner mit Freunden oder auf dem Weihnachtsmarkt als Eyecatcher (wenn es zu kalt ist einfach unter der Jacke) getragen werden.

Nordische Pullover passen super zu:

  • Skinny Jeans
  • Baggy Jeans
  • Mom Jeans
  • eleganten Bundfaltenhosen
  • Jogginghosen aus Kunstleder
  • Leggings aus Stoff
  • Lederleggings
  • einfarbigen Stoffhosen
  • Strumpfhose und Kleid
  • Strumpfhose und Rock

Nur auf eine Sache sollte man beim Stylen der bunten Pullis achten. Beim Mixen von Mustern lieber ein wenig dezenter sein und nicht übertreiben. Sonst kann es schnell zu wild und zu anstrengend fürs Auge werden.

 

Auch im Trend: Pullunder - So stylst du das Must-Have der Saison

Wo gibt es Pullover im Nordic Style zu kaufen?

Die stylischen und gemütlichen Pullis gibt es aktuell unter anderem bei Zara oder Mango zu kaufen. Oder mit ein paar Klicks online zum Beispiel bei Asos oder Pull & Bear. Aber Achtung: Die Teile sind im Moment heißbegehrt!

Wer noch einen nordischen Pullover für seine Pullisammlung im Kleiderschrank ergattern will, sollte mit dem Kauf lieber nicht zu lange warten. In vielen Onlineshops und Läden sind die Oberteile im Scandi Look in den Standardgrößen bereits ausverkauft. Zudem findet man die Pullis meistens nicht, wenn man Scandi oder Nordic Style im Suchfeld bei einem Onlineshop eingibt. Kleiner Tipp, wie Du die angesagten Pullover schneller findest: Wenn der Shop diese Möglichkeit bietet, stelle beim Filter einfach "mehrfarbig" ein.

Das könnte dich auch interessieren:

60ies-Style, Faltenrock, Karo: Das sind die coolsten Fashion-Trends für den Winter

Vokuhila, Micro-Bob und Co.: Die Trend-Frisuren für den Winter 2021