Teilen
Merken
taff

Chinesische Senioren schwimmen zwischen Eisschollen - für die Gesundheit

24.01.2019 • 16:09

Bis zu -2 Grad kalt wird das Wasser des Houhai-Sees. Das Eisschwimmen in Peking ist keine Mutprobe, sondern eine kostenlose Gesundheits-Maßnahme. Einige Chinesen berichten, dass sie durch das Eisschwimmen mehr Energie haben und seltener krank werden.